Interesse an Naturwissenschaften fördern

Schülerklassen der Gemeindeschulen Amel und Raeren besuchten das Europäische Astronautenausbildungszentrum in Köln

Im Rahmen des naturwissenschaftlich-technischen Projektes "Raum und Unterricht" besuchten am Freitag, dem 24. April rund 100 Schüler der Gemeindeschulen Amel und Raeren das Europäische Astronautenausbildungszentrum der ESA in Köln. In Begleitung von Unterrichtsminister Harald Mollers ging die ostbelgische Besuchergruppe auf Entdeckungstour und konnte zudem einen einmaligen Blick hinter die Kulissen einiger Institute des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt werfen.

DG-Nachwuchskräfte sichern sich Ticket zu den WorldSkills 2015

ZAWM-Schüler und Studentin aus der DG fahren zur WM der Berufe nach Brasilien

Sao Paulo (Brasilien) ist im August Gastgeber der WorldSkills, der diesjährigen Olympiade für handwerkliche und technische Berufe. Vom 12. bis 15. August kämpfen über 1.200 junge Fachkräfte aus 72 Ländern und Regionen in insgesamt 50 Berufen um die begehrten Weltmeistertitel. Aus der DG konnten sich zwei junge Nachwuchskräfte für die Teilnahme qualifizieren. Der ZAWMSchüler Justin Emontspool aus Eupen und die Studentin Ronja Fell aus Auel sicherten sich beide ein Ticket zur 43. Berufsweltmeisterschaft in Brasilien.

Plattform für den Lehreraustausch

Im Unterrichtswesen und im Bereich Justiz wollen die Deutschsprachige Gemeinschaft und die Föderation Wallonie-Brüssel verstärkt zusammenarbeiten. Bei einer gemeinsamen Sitzung entschieden die Minister unter anderem, eine Plattform für den Lehreraustausch zu schaffen.  

Oliver Paasch vermittelt im Protest gegen Bauprojekt am Kaperberg

Staatsarchiv, Gebäuderegie und Anwohner an einen Tisch bringen

Im Streit um den geplanten Anbau des Staatsarchivs am ehemaligen Parlamentsgebäude am Eupener Kaperberg hat Ministerpräsident Oliver Paasch entschieden, eine Vermittlerrolle einzunehmen. Die DG habe ein Interesse am Gelingen dieses Projektes, das der PDS als der größten Sekundarschule zusätzlich zur neu errichteten und fertiggestellten Aula weiteren, dringend benötigten Raum für Klassen usw. schaffen werde, so Paasch.

Konzertierungsausschuss – Treffen von Premierminister und Ministerpräsidenten in Brüssel

"Collaboration accrue entre les niveaux politiques contre le radicalisme" Le gouvernement fédéral et les gouvernements des Régions et des Communautés vont collaborer plus étroitement pour lutter contre la radicalisation et le terrorisme. C’est ce qu’a convenu le Premier ministre Charles Michel (photo) avec les ministres-présidents des entités fédérées, lors de leur première réunion depuis l’avènement du gouvernement Michel I...

Saarland: Antrittsbesuch des Ministerpräsidenten Oliver Paasch

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat am heutigen Mittwoch (7.1.15) den Ministerpräsidenten der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, Oliver Paasch, zu einem Antrittsbesuch in der Staatskanzlei empfangen. Nach der Begrüßung und dem offiziellen Fototermin im Amtszimmer der Ministerpräsidentin führten beide ein einstündiges Gespräch. Im Mittelpunkt des Treffens standen insbesondere die Maßnahmen zur weiteren Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit innerhalb der Großregion SaarLorLux. Den Vorsitz des 15. Gipfels der Großregion hat im Dezember 2014 die Wallonische Region gemeinsam ...