Wer übernimmt die Finanzierung der Feuerwehr und medizinischen Notrettung in den 9 DG-Gemeinden?

Die Wallonische Region hat in ihrem Regierungsprogramm vorgesehen, dass ab 2024 die Provinzen die Beteiligung der Gemeinden an den Kosten der Hilfeleistungszonen komplett übernehmen sollen. Die Regionalregierung hat vor einigen Wochen beschlossen, dass die Provinzen die Gemeindebeteiligung nicht zu 100 % aber immerhin noch zu 60 % übernehmen. 

Gilt diese geplante Regelung auch für die DG-Gemeinden? Minister Dermagne sagt NEIN – Oliver Paasch sagt JA!