ProDG-Newsletter 02/2020: Coronakrise

Unser Newsletter befasst sich mit den Auswirkungen des Coronavirus auf das Leben in Ostbelgien und welche Maßnahmen die Regierung getroffen hat, um die Ausbreitung zu verlangsamen und das Leben in diesen schwierigen Zeiten zu organisieren. Dazu führten wir ein Interview mit Ministerpräsident Oliver PAASCH. 

Des Weiteren führten wir ein Interview mit Bildungsminister Harald MOLLERS. Er berichtet uns über die Maßnahmen welche im Schulwesen und der Kinderbetreuung getroffen wurden.