Paasch weist CSP-Kritik zurück

BRF, 4. Februar 2014

Er bewerbe sich um das Amt des Ministerpräsidenten nicht, um die Arbeit der Regierung zu kritisieren, sondern weil er glaube, dass die Zeit reif für eine Verjüngung sei, sagt der Unterrichtsminister. >> Weiterlesen