Paasch: „Das kann von niemandem gewollt sein“

GE, 22.01.2014

Beschäftigung: DG wartet auf Zeichen aus Namur

Sollte die Wallonische Region darauf verzichten, Kompetenzen in der Arbeitsmarktpolitik an die DG weiterzureichen, droht in Ostbelgien ein Chaos in diesem Bereich. Dies erklärt Beschäftigungsminister Oliver Paasch (ProDG) in einem Gespräch mit dem GrenzEcho. >> Weiterlesen