Haushaltsrede von Alfons Velz

Die Regierung hat einen Haushalt vorgelegt, der sich den Schätzungen zufolge dauerhaft im Gleichgewicht befindet, und dies

  • ohne soziale Einschnitte
  • bei gleichzeitig deutlicher Erhöhung der jährlichen laufenden Finanzmittel für die Bereiche Bildung, Familie, Senioren, Gesundheit und Soziales
  • und mit genügend Handlungsspielräumen, mit denen künftige Regierungen neuen Herausforderungen begegnen und eigene neue Akzente setzen können.

Das Video können Sie unter folgenden Link anschauen (ab Minute 38 gilt das Wort Herrn Alfons Velz): https://www.youtube.com/watch?v=SOP0_TaX7p8