Haushaltsberatungen 2018 – Bereich Soziales

Im Haushaltsjahr 2018 fließen 76,5 % aller laufenden Ausgaben in die Bereiche Bildung, Soziales und Beschäftigung.

Warum Soziales als Schwerpunkt? Nun: Wir werden alle älter, und wir werden weniger! Wir bekommen durchschnittlich 1,7 Kinder und werden zwischen 80 und 85 Jahre alt. Unsere durchschnittliche Lebenserwartung steigt täglich um vier Stunden! Ohne die entsprechenden Rahmenbedingungen würde dies leere Rentenkassen, volle Parkbänke, überfüllte Pflegeheime und viel zu wenig Wiegen bedeuten… Steigende Lebenserwartung und sinkende Kinderzahlen stellen uns wirtschaftlich und sozial vor große Herausforderungen!

HH2018 Lydia Klinkenberg Bereich Soziales