Euregiobahn

Grenzüberschreitenden Medienberichten zufolge haben Ende März Gespräche zwischen Ihnen, Herr Ministerpräsiden, und der Euregio Verkehrsschienennetz GmbH (EVS) stattgefunden, mit dem Ziel, die Mobilität in der Grenzregion zu verbessern.
Die Solberger Zeitung vom 01. April 2017 nannte diese Initiative einen
„deutsch-belgischen Vorstoß zur Reaktivierung der Vennbahnstrecke“ zwischen Stolberg über Breinig nach Eupen. Eine entsprechende Resolution der Euregio- Maas-Rhein soll folgen. Während zeitgleich in Berlin der Weg frei gemacht wurde für die Autobahn-Maut, betonten Sie, Herr Ministerpräsident, in Stolberg, dass der Lückenschluss im Schienennetz länderübergreifend – nicht nur aus touristischer Sicht – viele Vorteile bietet und nach Möglichkeit in ein Interreg- Programm aufgenommen werden soll.

Mehr Infos