DG: Zahlreiche Bürger wollen keine weitere Zuwanderung

BRF, 2. Dezember 2014

In einer repräsentativen Umfrage unter den DG-Bürgern sagen 66 Prozent, dass schon heute zu viele Zugewanderte in der DG leben. Thema der Umfrage war auch der Autonomieausbau.

Das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft hat am Dienstag die Ergebnisse einer Umfrage zu den Lebensumständen der Bürger vorgestellt.

Jetzt weiterlesen!

BRF, 2. Dezember 2014

In einer repräsentativen Umfrage unter den DG-Bürgern sagen 66 Prozent, dass schon heute zu viele Zugewanderte in der DG leben. Thema der Umfrage war auch der Autonomieausbau.

Das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft hat am Dienstag die Ergebnisse einer Umfrage zu den Lebensumständen der Bürger vorgestellt. Im Oktober hatte das Meinungsforschungsinstitut Forsa 1.000 Bürger der DG rund eine halbe Stunde lang befragt. Themen waren unter anderem die Sorgen der Bürger. Ein Schwerpunkt bildete das Thema Zuwanderung.