Bildung: verstärkter österreichisch-ostbelgischer Erfahrungsaustausch

Brüssel – Das Bundesministerium für Bildung der Republik Österreich und die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft haben sich darauf verständigt, ihre Zusammenarbeit zu vertiefen.

Hierzu unterzeichneten am Montag die Bundesministerin für Bildung der Republik Österreich, Dr. Sonja Hammerschmid, und der ostbelgische Bildungsminister Harald Mollers ein Memorandum of Understanding. Die Unterzeichnung erfolgte in der Vertretung der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Brüssel.