Top Thema

The March of the Living

Der internationale Marsch der Lebenden von Auschwitz nach Birkenau findet seit 1988 jedes Jahr vom f...

Weiterlesen

Aktuelle Meldungen

The March of the Living IZOM Europa PKW-Maut in Deutschland Altersteilszeit Europäischer Behindertenausweis Euregiobahn Sozialdumping Mögliche Verlegung des Friedensgerichtes St. Vith nach Eupen Ostbelgien: Mehr als nur ein Name „Europa muss stärker zusammenwachsen, so auch auf der Schiene“ Unser Team sucht Verstärkung! Verband der deutschsprachigen Turner Zinsrisiko der DG Nutzung des ehemaligen ZAWM-Gebäudes in Eupen Haushalt der DG ProDG-Vorstand zu den Kommunalwahlen 2018 Zustimmung zum Übereinkommen von Paris (Pariser Klimaschutzkonferenz) Programmdekretvorschlag Regierungserklärung zur Integration

Pressespiegel

 
iPad

Belgischer Unterrichtsminister zu Gast im Mercator-Institut

07. März 2013: Stiftung Mercator

Heute besuchte der Minister für Unterricht, Ausbildung und Beschäftigung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, Oliver Paasch, das Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache der Universität zu Köln. Dort informierte er sich über die Verankerung von Deutsch als Zweitsprache in der Lehrerausbildung und über Sprachförderkonzepte für Kinder und Jugendliche, die mehrsprachig aufwachsen.

Hintergrund des Besuchs sind Reformpläne der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien für die Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern sowie Lehrkräften: Sie sollen zukünftig schon während des Studiums besser auf die sprachliche Vielfalt der Kinder und Jugendlichen vorbereitet werden.

>> Hier geht es zur gesamten Pressemitteilung der Stiftung Mercator.

>> Hier geht es zur Nachricht auf der Internetseite der Universität zu Köln

Newsletter abonnieren

Um unseren Newsletter zu abonnieren, tragen Sie bitte einfach Ihren Vornamen, Namen und Ihre Email-Adresse unten ein. Sie werden eine Bestätigungsmail erhalten!

MENU