Haushaltsdebatte 2015 – Gesundheit und Soziales

Stellungnahme der ProDG-Fraktion/Wolfgang Reuter
Plenarsitzung vom 09.12.2014

 

Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Mitglieder der Regierung, werte Kolleginnen und Kollegen!

wie Sie alle wissen, werden die meisten von uns über 80 Jahre alt. Dies ist natürlich ein großer Grund zur Freude, stellt uns aber gleichzeitig auch vor enorme Herausforderungen. Denn der Anteil der über 65-Jährigen in der DG wird bis zum Jahr 2040 von heute 17,7 auf über 27% ansteigen. Das ist mehr als ein Viertel unserer Gesamteinwohnerzahl! Dies zeigt uns, dass akuter Handlungsbedarf im Bereich Senioren besteht, um einerseits die neuen Herausforderungen, die der demo­graphische Wandel mit sich bringt, zu meistern und andererseits das Potenzial, das die älteren Mitbürger mitbringen, und ihre Lebens­er­fahrung zu nutzen. >> Weiterlesen