GoogleMap

Aktuelles

 

Unsere schöne DG – Warum in die Ferne schweifen …

BurgBurgReulandbearb

In den letzten Wochen hat sich hierzulande das verdiente Sommergefühl bei den meisten noch nicht so recht einstellen wollen. Mit Sicherheit wird sich dies für viele zu Beginn der nun folgenden Haupturlaubsperiode ändern, wenn sie eine nähere oder weitere Reise antreten. Wem das dieses Jahr nicht vergönnt ist, braucht sich nicht zu grämen, denn auch unsere Deutschsprachige Gemeinschaft ist reich an bekannten und weniger bekannten schönen Ecken, die das Leben zu Hause oder einen Urlaub für Touristen attraktiv machen.  Bemerkenswert ist hierbei, wie jede einzelne unserer  neun Gemeinden ihre besonderen Reize hat, so dass die DG nicht zuletzt auch durch ihre große Vielfalt begeistert.

Der Schönheit der Natur und unseres kulturellen Erbes ist sich auch die Politik in der DG bewusst. Und so wurde in den letzten Jahren gezielt einerseits in den Ausbau der touristischen Infrastruktur und andererseits in den Erhalt des kulturellen Erbgutes investiert. Aktuell wird beispielsweise die bestmögliche Regelung für die bekannten Bretterwege im hohen Venn gesucht oder auch in die Restaurierung und Instandhaltung zahlreicher architektonisch wertvoller Gebäude investiert.

Zudem bieten die Gemeinschaftszentren vielfältige Möglichkeiten, ob man nun Erholung in der Natur, durch Sport oder in der Stadt sucht. Eines dieser Gemeinschaftszentren ist das neu gestaltete Kloster Heidberg, welches restauriert und als Seminarzentrum ausgebaut wurde. Den meisten Einheimischen wie Touristen dürfte wohl das Naturzentrum Ternell bestens bekannt sein und das Zentrum Worriken am Bütgenbacher See trumpft mit vielfältigen Sport- und Freizeitangeboten.

All das hat ProDG motiviert, einen Fotowettbewerb mit dem Titel „die schönsten Ecken der DG“ zu organisieren. Der Wettbewerb läuft den ganzen Sommer über bis zum 15. September. Jeder ist hierbei herzlich eingeladen, uns ein Foto von einer „schönen Ecke“ in der DG zu schicken. Die schönsten Fotos werden zu einem Fotoalbum verarbeitet und der Gewinner durch ein Familien-Foto-Shooting in der DG prämiert. Auf geht’s ! Wir wünschen einen schönen, erholsamen und vielleicht preisgekrönten Sommer!

 

Alfons Velz

ProDG Fraktionsvorsitzender

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG22/04/2017 @ 12:00
Der Einsatz für unsere Demokratie ist heute notwendiger denn je! Glückwunsch an die Organisatoren und den Schirmherrn Oliver Paasch!
9    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/04/2017 @ 17:10
Auf dem Weg zum ausgeglichenen Haushalt
8 2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/04/2017 @ 12:35
Ein interessanter Kongress mit vielen Ideen für die Gestaltung unserer Zukunft in Ostbelgien 👍🏻👍🏻

http://brf.be/regional/1080108/
3 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG18/04/2017 @ 17:26
„Ich war ein Salafist“, so lautet der Titel des Buches von Dominic Musa Schmitz, der heute den Schülerinnen und Schülern des Robert-Schuman-Instituts (RSI) über sein Leben als Insider und Aussteiger der deutschen Salafisten-Szene berichtete. Das RSI hatte den jungen Autor im Rahmen des schulinternen Programms zum Jahr des interkulturellen und interreligiösen Dialogs zu einem Austausch mit Schülern eingeladen. In Anwesenheit von Bildungsminister Harald Mollers erzählte Schmitz den Schülern von seinen Erfahrungen und las aus seinem Buch vor. Es war für alle ein sehr interessanter Nachmittag, bei dem die Jugendlichen lernten, zwischen Islam und Islamismus zu differenzieren und die Gelegenheit erhielten, ihre Bedenken zu äußern und ihre vielseitigen Fragen zu stellen.
1 7    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG17/04/2017 @ 15:20
Ein wichtiges Thema, das uns sehr am Herzen liegt.
#LRS #Legasthenie
3    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU