GoogleMap

Aktuelles

 

Kooperationsvereinbarung zum Dreiländerpark

The gracefully arched Stone Bridge in Winterset City Park park where Francesca and Robert go for their "getaway" picnic, just south of the Cutler-Donahue Covered Bridge.

The Bridges of Madison County is a best-selling novel by Robert James Waller which tells the story of a lonely Italian war bride who engages in an adulterous affair with a National Geographic photographer from Bellingham, Washington who has come to Madison County, Iowa in order to create a photographic essay on the covered bridges in the area. The novel is presented as a novelisation of a true story, but it is in fact entirely fiction, though some have speculated that, due to admitted similaries between the author and the main character, some elements of the novel may be slightly autobiographical.

The Bridges of Madison County was made into a 1995 film of the same name adapted by Richard LaGravenese and directed by Clint Eastwood. It stars Eastwood and Meryl Streep. (Wikipedia)

Additional Bridge Photos and a Bridge Blog at www.Bridgepix.com. (piqs.de ID: 81c5e4a3ae57215e6900ac2a15c54765)

Frage von Lydia Klinkenberg an Herrn Ministerpräsident Paasch
in der Sitzung des Ausschusses I vom 6. Juni 2016

 

Vor einigen Wochen befragte ich Sie, Herr Ministerpräsident, damals noch in ihrer Eigenschaft als Vorsitzender der Euregio Maas-Rhein, zur Kooperationsvereinbarung zwischen der EMR und den Partnern des Dreiländerecks für den Zeitraum 2016-2019.

Sie antworteten mir, dass alle Partner bis auf die Wallonische Region der Kooperationsvereinbarung zum Dreiländerpark zugestimmt hätten und Sie Minister Collin und Di Antonio noch einmal angeschrieben und um Antwort bis zum 24. März gebeten hätten.

In Absprache mit unserer Kollegin Jenny Baltus-Möres, die im Anschluss an meine Frage in ihrer Eigenschaft als Abgeordnete der Wallonischen Region Minister Collin, Minister Di Antonio und daraufhin auch den Ministerpräsidenten Magnette nach dem Verbleib der Unterschrift befragte, kristallisierte sich heraus, dass sich kein wallonischer Minister in seinem Kompetenzbereich für das Projekt Dreiländerpark zuständig sah. Laut der letzten Antwort des Ministerpräsidenten der Wallonischen Region (vom 9.5.16) habe dieser nun auch seinerseits Minister Collin und Minister Di Antonio darauf hingewiesen, dass es wichtig sei, dem Vorsitzenden der Euregio Maas-Rhein eine baldige Rückmeldung in Sachen Kooperationsvereinbarung zum Dreiländerpark zu übermitteln.

Da es sich um ein wichtiges Projekt im Rahmen unserer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit handelt, das sich vor allem um das Kernthema Landschaft dreht, lautet meine Frage an Sie, Herr Ministerpräsident:

Gibt es inzwischen Neuigkeiten von Seiten der Wallonischen Region, insbesondere von Herrn Minister Collin und Minister Di Antonio? Kann das Projekt „Dreiländerpark“ in die konkrete Umsetzungsphase gehen?

 

 

Foto von Thaddeus Roan

Mehr Infos

Stellungnahme von MP Paasch – Es gilt das gesprochene Wort

> PDG-TV

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG27/04/2017 @ 18:32
Sehr gut!
2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG27/04/2017 @ 18:30
Die PKW-Maut behindert die Freizügigkeit der Bürgerinnen und
Bürger in Europa und beschneidet den Grenzverkehr! Und das in Zeiten, in denen überall von Inklusion und Barrierefreiheit die Rede ist.
Lydia Klinkenberg setzt sich für ein grenzenloses Europa ein.

Lesen Sie mehr unter:
http://prodg.be/2017/04/pkw-maut-in-deutschland/
5    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG26/04/2017 @ 19:45
Im Plenum vom 24. April befasste sich Liesa Scholzen mit der Nachfolgeregelung für das IZOM-Abkommen. Lesen Sie hier mehr dazu: http://prodg.be/2017/04/izom/
18 1 6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG26/04/2017 @ 17:20
Heute war Bildungsminister Harald Mollers zu Besuch bei Natagora/BNVS in Medell. Natagora steht für NATUR und AGORA, dem Marktplatz im Herzen einer Stadt; es geht hier also um das Miteinander von Mensch und Natur. BNVS steht für „Belgische Natur- und Vogelschutzgebiete“. Die Organisation mit über 700 Mitgliedern ist eine dynamische Vereinigung mit einem vielfältigen Angebot im Bereich Naturschutz. Neben Studienfahrten, Seminaren, Pflegearbeiten in den Naturschutzgebieten und Vorträgen, wird auch eine Fülle an Animationen im Bereich der Umweltpädagogik für Groß und Klein angeboten. Nach der Vorstellung der vielfältigen Aktivitäten von Natagora/BNVS tauschte Minister Mollers mit den Verantwortlichen und dem Personal über Verbesserungsmöglichkeiten und Herausforderungen in der Erwachsenenbildung aus.
3    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG26/04/2017 @ 12:35
Mit 66 Jahren fängt das Leben an... Alfons Velz (66) sagt, dass Europa wieder sexy werden muss 😊 Und er hat Recht. Wir brauchen Europa!
8    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU