GoogleMap

Aktuelles

 

Ostbelgien erhält ein Wissenschaftliches Institut

iPad

In Ostbelgien soll in Kürze ein Wissenschaftliches Institut entstehen. Die Deutschsprachige Gemeinschaft arbeitet dafür mit der Katholischen Universität Löwen (KUL) und der Universität zu Köln (UzK) zusammen, weil sie nicht über eine eigene vergleichbare Forschungseinrichtung verfügt. Die Suche nach einem Koordinator läuft.

Mehr Infos

GE: Ostbelgien erhält ein Wissenschaftliches Institut

GE: DG will mit einem Wissenschaftlichen Institut ihren Forschungsnachteil ausgleichen

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG25/05/2017 @ 19:06
😊😊😊
10    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG24/05/2017 @ 19:15
Die Deutschsprachige Gemeinschaft übernimmt 40 % der Kosten für den Neubau des Marienheims (5 Millionen EUR). Eine wichtige Investition in die Seniorenbetreuung!
10 1    Zeige auf Facebook
5    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/05/2017 @ 16:33
Jetzt abstimmen
2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/05/2017 @ 12:05
Am Abend durfte der Ministerpräsident Rolf-Dieter Krause in Eupen begrüßen. Der langjährige Leiter des ARD-Studios Brüssel wurde gestern mit der Karlsmedaille ausgezeichnet. Der Preis geht seit dem Jahr 2000 im Vorfeld der Karlspreis-Feierlichkeiten an eine europäische Persönlichkeit oder Institution, die sich auf dem Gebiet der Medien in besonderer Weise um den Prozess der europäischen Einigung verdient gemacht hat. Ostbelgien ist ebenfalls im Kuratorium vertreten.
1 1    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU