GoogleMap

Aktuelles

 

Tihange 2 und Doel 3

MEDION DIGITAL CAMERA

Dass der bekannte Lütticher Humorist Pierre Kroll letzten Donnerstag seinen Vortrag im Alten Schlachthof abschloss, indem er die Atommeiler in Tihange selbst sprechen ließ, zeigt wohl in aller Deutlichkeit, dass die Wahrnehmung unserer Ängste im Landesinneren mittlerweile angekommen sind. Wir begrüßen ausdrücklich die monatelangen Bemühungen unseres Ministerpräsidenten Oliver Paasch, dem es gelungen ist, den Bedenken und Sogen auf föderaler Ebene und in der Inlandspresse Gehör zu verschaffen.

ProDG spricht sich erneut für eine schnellstmögliche Energiewende ohne Atomkraft aus.  Für ProDG dürfen insbesondere die Reaktoren Doel 2 und Tihange 3 nicht ans Netz; zumindest solange nicht alle Zweifel an ihrer Sicherheit restlos beseitigt sind. Zwar behauptet die belgische Atomaufsichtsbehörde, die Reaktoren seien sicher. Andererseits melden sich aber insbesondere in Deutschland Experten zu Wort, die Zweifel an dieser Sichtweise anmelden. Deshalb fordern wir seit Monaten, dass Belgien auch unabhängigen Experten aus anderen Ländern erlaubt, die Sicherheit der Reaktoren zu überprüfen. Wir begrüßen, dass die belgische Föderalregierung ihre Bereitschaft dazu bekundet hat. Wir begrüßen auch, dass die Föderalregierung auf Vermittlung unseres Ministerpräsidenten den Dialog mit Politikern und Experten aus der ganze Euregio Maas Rhein akzeptiert hat. Leider können wir als DG die Reaktoren nicht abschalten. Dennoch haben wir ein großes Interesse daran, diesen Dialog zu führen und am Ball zu bleiben.

Für die ProDG-Fraktion
Stefan Pitz

 

 

Foto: Magic1102, „Kühlturm“, CC-Lizenz (BY 2.0) http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de
Quelle: www.piqs.de

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG22/04/2017 @ 12:00
Der Einsatz für unsere Demokratie ist heute notwendiger denn je! Glückwunsch an die Organisatoren und den Schirmherrn Oliver Paasch!
9    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/04/2017 @ 17:10
Auf dem Weg zum ausgeglichenen Haushalt
8 2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/04/2017 @ 12:35
Ein interessanter Kongress mit vielen Ideen für die Gestaltung unserer Zukunft in Ostbelgien 👍🏻👍🏻

http://brf.be/regional/1080108/
3 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG18/04/2017 @ 17:26
„Ich war ein Salafist“, so lautet der Titel des Buches von Dominic Musa Schmitz, der heute den Schülerinnen und Schülern des Robert-Schuman-Instituts (RSI) über sein Leben als Insider und Aussteiger der deutschen Salafisten-Szene berichtete. Das RSI hatte den jungen Autor im Rahmen des schulinternen Programms zum Jahr des interkulturellen und interreligiösen Dialogs zu einem Austausch mit Schülern eingeladen. In Anwesenheit von Bildungsminister Harald Mollers erzählte Schmitz den Schülern von seinen Erfahrungen und las aus seinem Buch vor. Es war für alle ein sehr interessanter Nachmittag, bei dem die Jugendlichen lernten, zwischen Islam und Islamismus zu differenzieren und die Gelegenheit erhielten, ihre Bedenken zu äußern und ihre vielseitigen Fragen zu stellen.
1 7    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG17/04/2017 @ 15:20
Ein wichtiges Thema, das uns sehr am Herzen liegt.
#LRS #Legasthenie
3    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU