GoogleMap

Aktuelles

 

Resolution zur Förderung der deutschen Sprache

_DSC8780

Stellungnahme der ProDG-Fraktion/Alfons Velz im Plenum vom 22. Februar 2016:

Meine Damen und Herren, wir alle hier wissen, dass Belgien seinen deutschsprachigen Bürgern in den vergangenen Jahrzehnten viel Verantwortung übertragen und sehr viel Vertrauen geschenkt hat. Unserer Sprache, unserer Kultur, unserer Identität ist sehr viel Respekt entgegen gebracht worden. Wir haben uns dafür im Gegenzug bisher immer mit loyalem Verhalten revanchiert. Aber wir wissen auch, dass von dem Erreichten vieles noch nicht wirklich abgesichert und manches vom Wohlwollen Anderer abhängig ist. Zu unseren Aufgaben als Parlament der DG gehört ohne Zweifel prioritär die Festigung der Grundlagen unserer Autonomie, d.h. unserer Sprache, unserer Kultur, unserer Identität. Wir begrüßen daher, dass fast das gesamte Parlament der DG sich dieser grundlegenden Pflicht bewusst ist und sich hinter diese Resolution stellt und stimmen der Vorlage selbstverständlich zu.

Mehr Infos

Stellungnahme der ProDG-Fraktion/Alfons Velz im Plenum vom 22. Februar 2016

> PDG-TV

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG27/06/2017 @ 7:49
7    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG26/06/2017 @ 9:44
Die Deutschsprachige Gemeinschaft übernimmt 60 % der Kosten (600.000 EUR) für die neue Halle in Heppenbach. Eine gute Entscheidung! 😊👍🏻
5    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG23/06/2017 @ 17:50
Eine sinnvolle Initiative! 👍🏻
5    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG23/06/2017 @ 12:01
Auf Einladung von König Philippe nimmt Minister Harald Mollers zur Zeit gemeinsam mit einer hochrangigen Delegation an einer zweitägigen Arbeitsreise in der Schweiz teil. Im Mittelpunkt des Interesses steht die duale Ausbildung, die ähnlich wie in Ostbelgien eine wertvolle Basis für eine erfolgreiche Berufskarriere ist und maßgeblich für die geringe Jugendarbeitslosigkeit verantwortlich ist. Mit dem Ziel, Inspirationen zur Weiterentwicklung des hiesigen dualen Systems zu finden, nimmt er an diesem wertvollen Erfahrungsaustausch teil. Im Rahmen der Arbeitsreise traf er gestern mit der Schweizer Bundespräsidentin Doris Leuthard zusammen. Außerdem stehen Treffen mit zahlreichen politischen Entscheidungsträgern aus der Schweiz, sowie mit Verantwortlichen von Ausbildungsunternehmen, Ausbildungszentren und Berufsschulen auf dem Programm.
1 2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/06/2017 @ 16:10
6    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU