GoogleMap

Aktuelles

 

Haushaltsberatungen: Replik

FCweb

Stellungnahme von Freddy Cremer in der Plenarsitzung vom 17.12.2015

Sehr geehrter Herr Präsident, werte Kolleginnen und Kollegen aus Regierung und Parlament,

ich möchte in meiner Rede nur kurz auf einige Aussagen der Vivant-Kollegen eingehen. Dass die Vivant-Fraktion die „klassische Politik“, für die die anderen fünf Parteien in diesem Hause repräsentativ stehen, als das Grundübel der Menschheit ansieht, ist nichts Neues.

Egal ob Mehrheit oder Opposition, da werden alle „klassischen Parteien“ über einen Leisten geschlagen. Da gibt’s kein Pardon, auch nicht für die Oppositionsparteien. Alles wird über einen Kamm geschoren. Überrascht hat mich nur, wenn Kollege Balter mit viel Dramatik in der Stim­me immer wieder von „den Menschen da draußen spricht“. Als er diesen Ausdruck „die Menschen da draußen“ zum ersten Mal gebrauch­te, dachte ich einen Augenblick lang, dass sich wie im Sommer der Französischen Revolution Menschenmassen vor dem Parlaments­gebäu­de unserer Gemeinschaft versammelt hätten. …

Mehr Infos

Stellungnahme von Freddy Cremer

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG22/04/2017 @ 12:00
Der Einsatz für unsere Demokratie ist heute notwendiger denn je! Glückwunsch an die Organisatoren und den Schirmherrn Oliver Paasch!
9    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/04/2017 @ 17:10
Auf dem Weg zum ausgeglichenen Haushalt
8 2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/04/2017 @ 12:35
Ein interessanter Kongress mit vielen Ideen für die Gestaltung unserer Zukunft in Ostbelgien 👍🏻👍🏻

http://brf.be/regional/1080108/
3 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG18/04/2017 @ 17:26
„Ich war ein Salafist“, so lautet der Titel des Buches von Dominic Musa Schmitz, der heute den Schülerinnen und Schülern des Robert-Schuman-Instituts (RSI) über sein Leben als Insider und Aussteiger der deutschen Salafisten-Szene berichtete. Das RSI hatte den jungen Autor im Rahmen des schulinternen Programms zum Jahr des interkulturellen und interreligiösen Dialogs zu einem Austausch mit Schülern eingeladen. In Anwesenheit von Bildungsminister Harald Mollers erzählte Schmitz den Schülern von seinen Erfahrungen und las aus seinem Buch vor. Es war für alle ein sehr interessanter Nachmittag, bei dem die Jugendlichen lernten, zwischen Islam und Islamismus zu differenzieren und die Gelegenheit erhielten, ihre Bedenken zu äußern und ihre vielseitigen Fragen zu stellen.
1 7    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG17/04/2017 @ 15:20
Ein wichtiges Thema, das uns sehr am Herzen liegt.
#LRS #Legasthenie
3    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU