GoogleMap

Aktuelles

 

Oliver Paasch traf Kölner Regierungspräsidentin Gisela Walsken

PaaschmeetsGiselaWalsken

Aktuelle Entwicklungen innerhalb der Euregio Maas-Rhein, aber auch die bilateralen Beziehungen zwischen der Deutschsprachigen Gemeinschaft und den deutschen Partnern standen unlängst im Zentrum eines Gespräches zwischen Ministerpräsident Oliver Paasch, derzeit auch Vorsitzender der EMR, und der Kölner Regierungspräsidentin Gisela Walsken.

Bei dem Treffen der Spitzen von DG-Regierung und Bezirksregierung Kšln in der größten Rheinstadt wurde so beispielsweise über das in Ausarbeitung befindliche Interreg-5AProgramm der EMR ausgetauscht, dessen Einreichung bei der EU-Kommission bald bevorstehen dürfte. Auch der Wechsel des Vorsitzes der Euregio im März 2016 rückt bereits ins Blickfeld der beiden Regierungschefs, die die Fortführung der gemeinsamen Projekte zwischenzeitlich weiter vorantreiben und die Übergabe der Präsidentschaft von der DG an die Region Aachen harmonisch und effizient gestalten wollen.

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG25/09/2017 @ 10:18
Hier ein kleiner Rückblick unseres Glücksabends vorige Woche mit der Bestseller Autorin Maike van den Boom! Wir haben eine Menge über Glück gelernt - wer darüber mehr erfahren möchte, dem empfehlen wir das Buch "Wo geht's denn hier zum Glück?".
   Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG23/09/2017 @ 12:30
6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/09/2017 @ 15:58
Die Mehrheitsfraktionen ProDG, PFF und SP begrüßen zunächst die inhaltlichen Schwerpunkte der Regierung für die neue Sitzungsperiode, die Ministerpräsident Paasch dem Parlament am vergangenen Montag vorgestellt hat.

Hier gibt's die Pressemitteilung: http://prodg.be/presse/gemeinsame-pressekonferenz-der-drei-mehrheitsfraktionen-im-pdg/
3 1 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/09/2017 @ 11:54
BRF LIFELINE - 16 UHR!
Unbedingt einschalten! Denn Maike van den Boom, die heute Abend im Alten Schlachthof über das Thema "Glück" referiert, gibt schon um 16 Uhr ein Interview zum Thema "Glück" in der BRF Lifeline Sendung!

Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie zahlreich um 19 Uhr zu unserem Glücksabend erscheinen. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit. Wir sehen uns!
2 1 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/09/2017 @ 9:57
ProDG setzt sich mit einer Offensive zum Ausbau der Kleinkindbetreuung (zusätzliche Kinderkrippenplätze, Aufwertung des Tagesmutterdienstes) und der Herabsetzung des Eintrittsalters in den Kindergarten von 3 auf 2,5 Jahre für das Wohl der Familien ein. Lesen Sie mehr zu den Projekten und Vorhaben die uns am Herzen liegen: http://oliver-paasch.eu/2017/09/regierungserklaerung-zum-start-in-neue-sitzungsperiode/
5 4    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU