GoogleMap

Aktuelles

 

Schulleiterwechsel am Königlichen Athenäum St. Vith

An der Spitze der Sekundarschule des Königlichen Athenäums St. Vith steht für das kommende Schuljahr ein personeller Wechsel an. Studienpräfektin Chantale Reichling tritt am 1. September 2015 in den Ruhestand. Ihr Nachfolger wird Jean-Marie Greven, der die Leitung der Sekundarschule mit Beginn des Schuljahres 2015/2016 diensttuend übernehmen wird. 

Nachdem sich kein Kandidat im offiziellen Bewerbungsverfahren behaupten konnte, beauftragt Bildungsminister Harald Mollers in seiner Funktion als Träger der Gemeinschaftsschule Jean-Marie Greven mit der Schulleitung.

Mit der Bezeichnung von Jean -Marie Greven fällt die Leitung der Sekundarschule des Königlichen Athenäums in erfahrene Hände. In seiner Laufbahn hat der Pädagoge die Gemeinschaftsgrundschulen in Manderfeld, Burg Reuland und zuletzt in St. Vith geleitet. Die entsprechende Schulleiterausbildung hat er erfolgreich absolviert. Als Primarschullehrer war er u.a. in der Förderschule Elsenborn tätig. Darüber hinaus sammelte er als Lehrer im ZAWM St. Vith wertvolle Erfahrungen im Unterricht und Umgang mit Jugendlichen. Schließlich hat Greven im Sportbereich durch vielfältige Aufgaben sein Engagement und sein Organisationstalent unter Beweis gestellt.

Mehr Infos

Quelle: Pressemitteilung, Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, Harald Mollers, Minister für Bildung und wissenschaftliche Forschung, 11. Mai 2015

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/09/2017 @ 12:30
6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/09/2017 @ 15:58
Die Mehrheitsfraktionen ProDG, PFF und SP begrüßen zunächst die inhaltlichen Schwerpunkte der Regierung für die neue Sitzungsperiode, die Ministerpräsident Paasch dem Parlament am vergangenen Montag vorgestellt hat.

Hier gibt's die Pressemitteilung: http://prodg.be/presse/gemeinsame-pressekonferenz-der-drei-mehrheitsfraktionen-im-pdg/
3 1 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/09/2017 @ 11:54
BRF LIFELINE - 16 UHR!
Unbedingt einschalten! Denn Maike van den Boom, die heute Abend im Alten Schlachthof über das Thema "Glück" referiert, gibt schon um 16 Uhr ein Interview zum Thema "Glück" in der BRF Lifeline Sendung!

Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie zahlreich um 19 Uhr zu unserem Glücksabend erscheinen. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit. Wir sehen uns!
2 1 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/09/2017 @ 9:57
ProDG setzt sich mit einer Offensive zum Ausbau der Kleinkindbetreuung (zusätzliche Kinderkrippenplätze, Aufwertung des Tagesmutterdienstes) und der Herabsetzung des Eintrittsalters in den Kindergarten von 3 auf 2,5 Jahre für das Wohl der Familien ein. Lesen Sie mehr zu den Projekten und Vorhaben die uns am Herzen liegen: http://oliver-paasch.eu/2017/09/regierungserklaerung-zum-start-in-neue-sitzungsperiode/
5 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/09/2017 @ 16:47
   Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU