GoogleMap

Aktuelles

 

Benelux-Länder erkennen gegenseitig das Niveau von Hochschulabschlüssen der anderen Länder an

PMBeneluxMai2015

Die Bildungsminister genehmigen den Benelux-Beschluss

Brüssel, den 18.05.2015

Die fünf Benelux-Minister für Hochschulbildung; Ministerin Hilde Crevits (Flämische Regierung), Minister Jean-Claude Marcourt (Regierung der Föderation Wallonien-Brüssel), Minister Harald Mollers (Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft), Ministerin Jet Bussemaker (Niederländische Regierung) und Staatssekretär Marc Hansen (Luxemburgische Regierung) haben einen Benelux-Beschluss genehmigt, durch den die Niveaugleichstellung von Hochschulabschlüssen automatisch erfolgt. Damit sind die drei Länder Vorreiter in Europa.

Bürokratieabbau

Mit diesem Beschluss erhält jede/r Bürger/in der Benelux die Rechtssicherheit, dass das Niveau seines/ihres offiziell anerkannten Bachelor- und Master-Abschlusses im anderen Land automatisch anerkannt wird. Komplexe Anerkennungsverfahren, die bisher recht kostspielig waren und in einigen Fällen mehrere Monate in Anspruch nahmen, werden dadurch abgeschafft. Der Inhalt der Abschlüsse und Berufsqualifikationen kann im jeweils anderen Land nach wie vor geprüft werden.

Mehr Infos

Pressemitteilung

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/09/2017 @ 12:30
6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/09/2017 @ 15:58
Die Mehrheitsfraktionen ProDG, PFF und SP begrüßen zunächst die inhaltlichen Schwerpunkte der Regierung für die neue Sitzungsperiode, die Ministerpräsident Paasch dem Parlament am vergangenen Montag vorgestellt hat.

Hier gibt's die Pressemitteilung: http://prodg.be/presse/gemeinsame-pressekonferenz-der-drei-mehrheitsfraktionen-im-pdg/
3 1 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/09/2017 @ 11:54
BRF LIFELINE - 16 UHR!
Unbedingt einschalten! Denn Maike van den Boom, die heute Abend im Alten Schlachthof über das Thema "Glück" referiert, gibt schon um 16 Uhr ein Interview zum Thema "Glück" in der BRF Lifeline Sendung!

Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie zahlreich um 19 Uhr zu unserem Glücksabend erscheinen. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit. Wir sehen uns!
2 1 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/09/2017 @ 9:57
ProDG setzt sich mit einer Offensive zum Ausbau der Kleinkindbetreuung (zusätzliche Kinderkrippenplätze, Aufwertung des Tagesmutterdienstes) und der Herabsetzung des Eintrittsalters in den Kindergarten von 3 auf 2,5 Jahre für das Wohl der Familien ein. Lesen Sie mehr zu den Projekten und Vorhaben die uns am Herzen liegen: http://oliver-paasch.eu/2017/09/regierungserklaerung-zum-start-in-neue-sitzungsperiode/
5 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/09/2017 @ 16:47
   Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU