GoogleMap

Aktuelles

 

Ministerpräsident Paasch übt scharfe Kritik am Verhalten von Demonstranten

OliP

Besuch Pensionsminister Bacquelaine in Eupen

In klaren Worten hat der Ministerpräsident der DG das Verhalten einiger Demonstranten kritisiert, die den föderalen Pensionsminister gestern bei dessen Ankunft in Eupen mit Eiern beworfen hatten.

„Es geht nicht an, dass ein föderaler Minister in unserer Gemeinschaft mit Eiern empfangen und mit Ketchup beschmiert wird. Das ist peinlich, unwürdig und beschämend“, erklärte der Ministerpräsident. Ein solch aggressives Verhalten werfe ein schlechtes Licht auf unsere Gemeinschaft. Er sei fest davon überzeugt, dass die übergroße Mehrheit der Ostbelgierinnen und Ostbelgier solche Übergriffe kategorisch ablehne.

„Wurfgeschosse gleich welcher Art sind eine denkbar schlechte Grundlage für einen Dialog“, sagte Oliver Paasch. Die Vertreter der Fšderalregierung seien in der DG immer herzlich willkommen. „Proteste und Demonstrationen sind legitim und gehören zur Meinungsfreiheit. Aber bitte ohne jede Form von Gewalt!“, forderte der Ministerpräsident abschlißeßend.

Mehr Infos

Quelle: Pressemitteilung der DG-Regierung/Ministerpräsident Paasch

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/09/2017 @ 12:30
6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/09/2017 @ 15:58
Die Mehrheitsfraktionen ProDG, PFF und SP begrüßen zunächst die inhaltlichen Schwerpunkte der Regierung für die neue Sitzungsperiode, die Ministerpräsident Paasch dem Parlament am vergangenen Montag vorgestellt hat.

Hier gibt's die Pressemitteilung: http://prodg.be/presse/gemeinsame-pressekonferenz-der-drei-mehrheitsfraktionen-im-pdg/
3 1 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/09/2017 @ 11:54
BRF LIFELINE - 16 UHR!
Unbedingt einschalten! Denn Maike van den Boom, die heute Abend im Alten Schlachthof über das Thema "Glück" referiert, gibt schon um 16 Uhr ein Interview zum Thema "Glück" in der BRF Lifeline Sendung!

Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie zahlreich um 19 Uhr zu unserem Glücksabend erscheinen. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit. Wir sehen uns!
2 1 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/09/2017 @ 9:57
ProDG setzt sich mit einer Offensive zum Ausbau der Kleinkindbetreuung (zusätzliche Kinderkrippenplätze, Aufwertung des Tagesmutterdienstes) und der Herabsetzung des Eintrittsalters in den Kindergarten von 3 auf 2,5 Jahre für das Wohl der Familien ein. Lesen Sie mehr zu den Projekten und Vorhaben die uns am Herzen liegen: http://oliver-paasch.eu/2017/09/regierungserklaerung-zum-start-in-neue-sitzungsperiode/
5 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/09/2017 @ 16:47
   Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU