GoogleMap

Aktuelles

 

Plenum 31.03.2014 – Tourismus

PDG-Logo

DEKRETENTWURF ÜBER DIE AUSÜBUNG DER ZUSTÄNDIGKEITEN DER WALLONISCHEN REGION IM BEREICH DES TOURISMUS DURCH DIE DEUTSCHSPRACHIGE GEMEINSCHAFT – DOKUMENT 213 (2013-2014) NR. 1

Stellungnahme von Petra Schmitz:
Sehr geehrter Herr Präsident, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen in Regierung und Parlament! Im Rahmen der letztjährigen Haushaltsdebatte sprach ich davon, dass auf das Jugendbüro eine interessante Entwicklung warte. Mittlerweile fungiert das Jugendbüro als Nationalagentur für das EU-Programm Erasmus+. Es hat die Aufgaben übernommen, die früher bei der VoG Agentur für Europäische Bildungsprogramme angesiedelt waren und ist neuerdings neben dem Jugendbereich auch für die Umsetzung des Programms im Bereich Bildung zuständig. Außerdem ist es Informations- und Beratungsstelle für den Bereich Sport.

Der Geschäftsführungsvertrag zwischen der Regierung und dem Jugendbüro regelt im Wesentlichen zwei Dinge: Er definiert die Aufgaben des Jugendbüros und legt fest, wie die finanzielle Förderung des Jugendbüros aussehen soll. (Lesen Sie hier weiter: S. 84)

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/09/2017 @ 12:30
2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/09/2017 @ 15:58
Die Mehrheitsfraktionen ProDG, PFF und SP begrüßen zunächst die inhaltlichen Schwerpunkte der Regierung für die neue Sitzungsperiode, die Ministerpräsident Paasch dem Parlament am vergangenen Montag vorgestellt hat.

Hier gibt's die Pressemitteilung: http://prodg.be/presse/gemeinsame-pressekonferenz-der-drei-mehrheitsfraktionen-im-pdg/
2 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/09/2017 @ 11:54
BRF LIFELINE - 16 UHR!
Unbedingt einschalten! Denn Maike van den Boom, die heute Abend im Alten Schlachthof über das Thema "Glück" referiert, gibt schon um 16 Uhr ein Interview zum Thema "Glück" in der BRF Lifeline Sendung!

Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie zahlreich um 19 Uhr zu unserem Glücksabend erscheinen. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit. Wir sehen uns!
2 1 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/09/2017 @ 9:57
ProDG setzt sich mit einer Offensive zum Ausbau der Kleinkindbetreuung (zusätzliche Kinderkrippenplätze, Aufwertung des Tagesmutterdienstes) und der Herabsetzung des Eintrittsalters in den Kindergarten von 3 auf 2,5 Jahre für das Wohl der Familien ein. Lesen Sie mehr zu den Projekten und Vorhaben die uns am Herzen liegen: http://oliver-paasch.eu/2017/09/regierungserklaerung-zum-start-in-neue-sitzungsperiode/
5 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/09/2017 @ 16:47
   Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU