GoogleMap

Aktuelles

 

Plenum 31.03.2014 – Tourismus

PDG-Logo

DEKRETENTWURF ÜBER DIE AUSÜBUNG DER ZUSTÄNDIGKEITEN DER WALLONISCHEN REGION IM BEREICH DES TOURISMUS DURCH DIE DEUTSCHSPRACHIGE GEMEINSCHAFT – DOKUMENT 213 (2013-2014) NR. 1

Stellungnahme von Petra Schmitz:
Sehr geehrter Herr Präsident, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen in Regierung und Parlament! Im Rahmen der letztjährigen Haushaltsdebatte sprach ich davon, dass auf das Jugendbüro eine interessante Entwicklung warte. Mittlerweile fungiert das Jugendbüro als Nationalagentur für das EU-Programm Erasmus+. Es hat die Aufgaben übernommen, die früher bei der VoG Agentur für Europäische Bildungsprogramme angesiedelt waren und ist neuerdings neben dem Jugendbereich auch für die Umsetzung des Programms im Bereich Bildung zuständig. Außerdem ist es Informations- und Beratungsstelle für den Bereich Sport.

Der Geschäftsführungsvertrag zwischen der Regierung und dem Jugendbüro regelt im Wesentlichen zwei Dinge: Er definiert die Aufgaben des Jugendbüros und legt fest, wie die finanzielle Förderung des Jugendbüros aussehen soll. (Lesen Sie hier weiter: S. 84)

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG26/06/2017 @ 9:44
Die Deutschsprachige Gemeinschaft übernimmt 60 % der Kosten (600.000 EUR) für die neue Halle in Heppenbach. Eine gute Entscheidung! 😊👍🏻
4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG23/06/2017 @ 17:50
Eine sinnvolle Initiative! 👍🏻
5    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG23/06/2017 @ 12:01
Auf Einladung von König Philippe nimmt Minister Harald Mollers zur Zeit gemeinsam mit einer hochrangigen Delegation an einer zweitägigen Arbeitsreise in der Schweiz teil. Im Mittelpunkt des Interesses steht die duale Ausbildung, die ähnlich wie in Ostbelgien eine wertvolle Basis für eine erfolgreiche Berufskarriere ist und maßgeblich für die geringe Jugendarbeitslosigkeit verantwortlich ist. Mit dem Ziel, Inspirationen zur Weiterentwicklung des hiesigen dualen Systems zu finden, nimmt er an diesem wertvollen Erfahrungsaustausch teil. Im Rahmen der Arbeitsreise traf er gestern mit der Schweizer Bundespräsidentin Doris Leuthard zusammen. Außerdem stehen Treffen mit zahlreichen politischen Entscheidungsträgern aus der Schweiz, sowie mit Verantwortlichen von Ausbildungsunternehmen, Ausbildungszentren und Berufsschulen auf dem Programm.
1 2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/06/2017 @ 16:10
6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/06/2017 @ 18:17
Wir freuen uns von ganzem Herzen, dass Friedhelm wieder da ist und wünschen ihm weiterhin alles Gute bei der Ausübung seines Amtes! 😊👍🏻
10    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU