GoogleMap

Aktuelles

 

Beitrag zur Erinnerungskultur: Tagung über Kriegserfahrungen

Web

Der Geschichtsverein ZVS und der Rotary-Club haben gemeinsam eine Tagung in St. Vith organisiert, die die Erfahrungen des Ersten und des Zweiten Weltkriegs thematisiert.  Die Tagung sei ein Beitrag zur Erinnerungskultur, sagte ZVS-Präsident Klauser.

In St. Vith hat eine Tagung die Erfahrungen des Ersten und des Zweiten Weltkriegs thematisiert. Sie spannte den Bogen von 1914 über 1944 bis heute. Organisiert wurde die Tagung vom Geschichtsverein “Zwischen Venn und Schneifel” in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club St. Vith-Eifel und dem Staatsarchiv Eupen. 355 Zuhörer nahmen daran teil, größtenteils

 

ProDG: Herzlichen Glückwunsch an die Veranstalter! Das war eine fantastische und lehrreiche Tagung, die dazu beigetragen hat, unsere Geschichte besser zu verstehen und an die Gräuel der Kriege zu erinnern. Die Botschaft ist klar und unmissverständlich: Nie wieder Krieg!

Mehr Infos

Quelle:

BRF, 13. Dezember 2014: Beitrag zur Erinnerungskultur: Tagung über Kriegserfahrungen

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG26/06/2017 @ 9:44
Die Deutschsprachige Gemeinschaft übernimmt 60 % der Kosten (600.000 EUR) für die neue Halle in Heppenbach. Eine gute Entscheidung! 😊👍🏻
4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG23/06/2017 @ 17:50
Eine sinnvolle Initiative! 👍🏻
5    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG23/06/2017 @ 12:01
Auf Einladung von König Philippe nimmt Minister Harald Mollers zur Zeit gemeinsam mit einer hochrangigen Delegation an einer zweitägigen Arbeitsreise in der Schweiz teil. Im Mittelpunkt des Interesses steht die duale Ausbildung, die ähnlich wie in Ostbelgien eine wertvolle Basis für eine erfolgreiche Berufskarriere ist und maßgeblich für die geringe Jugendarbeitslosigkeit verantwortlich ist. Mit dem Ziel, Inspirationen zur Weiterentwicklung des hiesigen dualen Systems zu finden, nimmt er an diesem wertvollen Erfahrungsaustausch teil. Im Rahmen der Arbeitsreise traf er gestern mit der Schweizer Bundespräsidentin Doris Leuthard zusammen. Außerdem stehen Treffen mit zahlreichen politischen Entscheidungsträgern aus der Schweiz, sowie mit Verantwortlichen von Ausbildungsunternehmen, Ausbildungszentren und Berufsschulen auf dem Programm.
1 2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/06/2017 @ 16:10
6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/06/2017 @ 18:17
Wir freuen uns von ganzem Herzen, dass Friedhelm wieder da ist und wünschen ihm weiterhin alles Gute bei der Ausübung seines Amtes! 😊👍🏻
10    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU