GoogleMap

Aktuelles

 

Dringend!

LKtest2

GE-Leserbrief von Lydia Klinkenberg, 27. August 2013

50.000 Konkurse in Belgien !?! Das ist die traurige Bilanz der 6 ersten Monate des Jahres 2013… Und das hat nicht nur mit der weltweiten Krise zu tun. In kaum einem Land auf diesem Planeten sind die staatlichen Abgaben für kleine und mittlere Unternehmen so hoch wie in Belgien. Viele Unternehmen sind existentiell gefährdet. Viele Unternehmen wandern aus, weil sie unter bürokratischen Hürden, fehlenden Forschungsmitteln und überdimensionalen Abgabenlasten ersticken. Das kann und darf nicht so weitergehen! Belgien muss wieder wettbewerbsfähig werden. Dafür brauchen wir dringend eine fundamentale Steuerreform und eine konsequente Entlastung des Mittelstandes!  Ja, eine Erhöhung des Spitzensteuersatzes für Großverdiener ist akzeptabel! Im Gegenzug muss der Staat dann aber auch die Lohnnebenkosten und die Steuern für den Mittelstand und für kleine und mittlere Einkommen sehr deutlich reduzieren. Ansonsten wird die Arbeitslosigkeit schon in den nächsten Monaten weiter deutlich ansteigen. Ansonsten ist jede Hoffnung auf Wirtschaftswachstum Utopie. Es besteht Handlungsbedarf! … Und zwar nicht morgen, sondern sofort!
Lydia Klinkenberg
ProDG-Fraktion

>> Quelle: GrenzEcho

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/09/2017 @ 12:30
2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/09/2017 @ 15:58
Die Mehrheitsfraktionen ProDG, PFF und SP begrüßen zunächst die inhaltlichen Schwerpunkte der Regierung für die neue Sitzungsperiode, die Ministerpräsident Paasch dem Parlament am vergangenen Montag vorgestellt hat.

Hier gibt's die Pressemitteilung: http://prodg.be/presse/gemeinsame-pressekonferenz-der-drei-mehrheitsfraktionen-im-pdg/
2 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/09/2017 @ 11:54
BRF LIFELINE - 16 UHR!
Unbedingt einschalten! Denn Maike van den Boom, die heute Abend im Alten Schlachthof über das Thema "Glück" referiert, gibt schon um 16 Uhr ein Interview zum Thema "Glück" in der BRF Lifeline Sendung!

Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie zahlreich um 19 Uhr zu unserem Glücksabend erscheinen. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit. Wir sehen uns!
2 1 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/09/2017 @ 9:57
ProDG setzt sich mit einer Offensive zum Ausbau der Kleinkindbetreuung (zusätzliche Kinderkrippenplätze, Aufwertung des Tagesmutterdienstes) und der Herabsetzung des Eintrittsalters in den Kindergarten von 3 auf 2,5 Jahre für das Wohl der Familien ein. Lesen Sie mehr zu den Projekten und Vorhaben die uns am Herzen liegen: http://oliver-paasch.eu/2017/09/regierungserklaerung-zum-start-in-neue-sitzungsperiode/
5 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/09/2017 @ 16:47
   Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU