GoogleMap

Aktuelles

 

Reduzierung der Wiederholerquote im Sekundarschulwesen

D. SharonPruitt: Free Children in Sneakers At The Skate Park.

Plenarsitzung 24. Juni 2013

Auch in der Deutschsprachigen Gemeinschaft stellt sich das Problem der Nichtversetzung in einem erheblichen Maße: Einer Untersuchung des MDG zufolge verzeichneten im letzten Schuljahr 36 Prozent der Jugendlichen in unseren Sekundarschulen einen Schulrückstand.

Minister Oliver Paasch hält jedoch nichts von dem Versuch, dass „Sitzenbleiben“ einfach abzuschaffen. Das haben schon andere Länder erfolglos versucht.

Stattdessen betont er, dass mit dem bildungspolitischen Gesamtkonzept sehr viel Wert darauf gelegt wird, die Rahmenbedingungen für eine möglichst individuelle Förderung von Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Die Schulen sollen in Zukunft besser dabei unterstützt werden, Lernschwächen bei Kindern zu erkennen und darauf möglichst früh zu reagieren.

>> Lesen Sie hier die Stellungnahme von Minister Oliver Paasch

 

 

Foto: D. Sharon Pruitt „Free Children in Sneakers At The Skate Park“. Some rights reserved. Quelle: www.piqs.de

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/08/2017 @ 12:30
Die Deutschsprachige Gemeinschaft hat die Mittel für das Projekt #KulturmachtSchule in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Wir wollen jungen Menschen einen kostenlosen Zugang zu kulturellen Angeboten ermöglichen. Wir wollen allen Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geben, kulturelle Vielfalt zu erleben. Kulturelle Bildung unterstützt alle wichtigen Kompetenzen, die der Mensch in seinem Leben braucht.

http://www.ostbelgienbildung.be/desktopdefault.aspx/tabid-3964/7104_read-41299/
3    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/08/2017 @ 19:05
Wir gratulieren zur Qualifikation und wünschen viel Erfolg!! Eine tolle Werbung für #Ostbelgien 😊👍🏻
7    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG15/08/2017 @ 18:09
Die Investitionen der Deutschsprachigen Gemeinschaft in den Ausbau der #Kinderbetreuungsangebote werden derzeit und in den kommenden Jahren deutlich erhöht, sowohl im Norden als auch im Süden 😊👍🏻👍🏻😊
11    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG10/08/2017 @ 18:00
Bei Maike van den Booms Vortrag zu ihrem Bestseller „Wo geht’s denn hier zum Glück?“ präsentiert sie Denkanstöße und inspiriert ihre Zuhörer, selbst ihr Gehirn anzuschmeißen und ihr Glück in die Hand zu nehmen. Unterhaltsam, interaktiv und kurzweilig! Am 21.09.2017 referiert sie über dieses Thema im Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen. Eine öffentliche Veranstaltung zu der wir Sie herzlichst einladen!
4 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG08/08/2017 @ 21:03
👍🏻👍🏻👍🏻
9 1    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU