Stellungnahme zu Dokument 288: Resolutionsentwurf garantierte Vertretung

In der Plenarsitzung vom 25. März 2019 hat Alfons Velz sich zum Resolutionsentwurf „garantierte Vertretung“ geäußert: 

„Diese Resolution zielt auf die Autonomie und die Gleichberechtigung der Bevölkerung des deutschen Sprachgebietes in einem belgischen Föderalstaat, der auf Toleranz, Respekt und Zusammenarbeit fußt und liefert dafür einleuchtende Begründungen und solide Argumente.

Es versteht sich von selbst, dass wir den Entwurf mit eingereicht haben und ihm auch konsequent zustimmen.“

Die gesamte Stellungnahme können Sie als PDF nachlesen, oder das YouTube-Video hier anschauen: