Festlegung von Kernkompetenzen und Rahmenplänen im Unterrichtswesen

Stellungnahme von Freddy Cremer im Plenum vom 21. März 2016:

Das im Juni 2008 verabschiedete erste Dekret zur Festlegung von Kernkompetenzen und Rahmenplänen im Unterrichtswesen wird heute um zwei Anhänge erweitert.

Ich werde heute kurz auf den Rahmenplan Französisch eingehen; meine Kollegin Petra Schmitz wird den Ethik-Rahmenplan unter die Lupe nehmen. Erlauben Sie mir zuerst einige allgemeine Merkmale der Rahmenpläne in Erinnerung zu rufen. Da die Rahmenpläne an dieser Stelle bereits oft behandelt wurden, beschränke ich mich darauf, die Bedeutung der Rahmenpläne in zehn Aussagen zusammen zu fassen.