Dekretentwurf: ORGANISATION DER UMSETZUNG EINES KATASTERS DER BILDUNGSWEGE UND DER POSTAKADE-MISCHEN BILDUNGSWEGE

Vorstellung durch die Regierung/ Minister Harald Mollers
Plenarsitzung vom 24.11.2014

Sehr geehrter Herr Präsident,
werte Kolleginnen und Kollegen aus Regierung und Parlament,

der vorliegende Dekretentwurf sieht die Zustimmung zum Zusam­men­arbeitsabkommen vom 20. März 2014 zwischen der Französischen Ge­meinschaft, der Wallonischen Region, der Region Brüssel-Hauptstadt, der Französischen Gemeinschaftskommission und der Deutsch­spra­chigen Gemeinschaft zur Organisation der Umsetzung eines Katasters der Bildungswege und der postakademischen Bildungswege vor.

Bei diesem Abkommen geht es – vereinfacht ausgedrückt – darum, den Bildungsweg unserer Schüler, Studenten und Lehrlinge in einem Ka­tas­ter festzuhalten, um anschließend analysieren zu können, welche Aus­wirkungen das Unterrichtswesen und die verschiedenen Aus­bil­dungs­formen auf das Leben und vor allem auf den schulischen und beruf­lichen Werdegang der Schüler und Studenten in der Deutschsprachigen Gemeinschaft haben. >> Weiterlesen