Vereinheitlichung des Studiums der Krankenpflege

Seit mehreren Jahren bereits ist es ein Bestreben der Europäischen Union, das Studium der Krankenpflege für die Mitgliedsstaaten zu vereinheitlichen. Ziel ist eine Harmonisierung der Unterrichte und der Kompetenzen um KrankenpflegerInnen noch besser auszubilden. Medizinische Fehler sollen stärker vermieden werden, auf die steigende Komplexität der Medizin und auf neue Herausforderungen soll besser vorbereitet werden und vor allem soll der Nachwuchs in diesem Bereich gefördert werden.

Deutschsprachige Gemeinschaft als Krankenhausstandort

Nicht nur bei einer Fraktion, sondern bei allen politischen Gruppierungen der DG steht die Zukunft der Krankenhäuser ganz oben auf der Agenda. Die Standortsicherung unserer beiden Krankenhäuser ist essentiell. Denn die Einwohner der DG haben ein Recht auf eine medizinische Grundversorgung in ihrer Muttersprache. Doch ohne unsere Autonomie gäbe es in der DG keine zwei Krankenhäuser!