Anpassung DG-Haushalt

Die gesamte europäische Wirtschaft stürzt gerade in eine tiefe Rezession. In einem Ausmaß, das es seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben hat. Das föderale Planbüro sagt unserem Land mittlerweile ein Negativwachstum von 8 % voraus.

Dadurch brechen die Einnahmen des Staates massiv ein. Wenn es bei diesem Minus von 8 % bleibt, verliert die DG in den Jahren 2020 und 2021  Einnahmen in Höhe von knapp 28 Millionen EUR. In den Folgejahren kommen weitere Einnahmenverlust hinzu.