Paasch will Runden Tisch zum Thema interkultureller Dialog

Ministerpräsident Oliver Paasch lädt zu einem interkulturellen Runden Tisch ein. Daran sollen Vertreter von anerkannten Religionen, Schulen, Kulturschaffenden, Jugendorganisationen und sozialen Einrichtungen teilnehmen. Auch weitere Akteure des gesellschaftlichen Lebens in Ostbelgien seien eingeladen, über eine Stärkung des Zusammenlebens zu diskutieren. Ziel sei es, Vorurteile abzubauen und…

Jetzt weiterlesen!

Ministerpräsident Oliver Paasch lädt zu einem interkulturellen Runden Tisch ein. Daran sollen Vertreter von anerkannten Religionen, Schulen, Kulturschaffenden, Jugendorganisationen und sozialen Einrichtungen teilnehmen. Auch weitere Akteure des gesellschaftlichen Lebens in Ostbelgien seien eingeladen, über eine Stärkung des Zusammenlebens zu diskutieren.

Ziel sei es, Vorurteile abzubauen und über Maßnahmen nachzudenken, die Radikalismus und Gewalt vorbeugen. Der Runde Tisch soll der Regierung helfen, bestehende Initiativen in dem Bereich zu ergänzen. Ein genauer Termin für das Treffen steht noch nicht fest.