Sie sind hier –> BEHINDERUNG

LiesaScholzen

Frage zu den Beschützenden Werkstätten

Liesa Scholzen fragte Minister Antoniadis in der öffentlichen Kontrollsitzung von Ausschuss IV am 07. Oktober 2015:

.“.. Daher meine Frage an Sie, Herr Sozialminister, inwiefern sie Möglichkeiten sehen, die Beschützenden Werkstätten bei ihrer wichtigen Aufgabe noch besser dabei zu unterstützen, Menschen in Arbeit zu bringen, die sowohl geistige Beeinträchtigungen als auch psychische Erkrankungen aufweisen?“

Weiterlesen

Regionales Entwicklungskonzept – zweite Umsetzungsphase

Hier finden Sie die Regierungserklärung von Ministerpräsident Oliver Paasch sowie die Stellungnahmen unserer drei Parlamentarier Lydia Klinkenberg, Alfons Velz und Freddy Cremer zur Regierungserklärung über das REK (Regionales Entwicklungskonzept) – zweite Umsetzungsphase in der Plenarsitzung vom 18. Mai 2015

Weiterlesen
HM800300

Situation hörgeschädigter Personen in der DG

Antwort des Ministers Harald Mollers auf eine Aktuelle Frage in der Plenarsitzung vom 20.01.2014 … Seit Mai 2012 hat es folgende weitere Schritte gegeben: Die Gruppe „DG inklusiv“ hat ihre Sensibilisierungsarbeit fortgesetzt Am 13. November 2012 hat es im Ministerium einen umfassenden Austausch zwischen allen interessierten stark hörgeschädigten Menschen und der Dienststelle für Personen mit einer Behinderung gegeben Im Dezember 2012 hat die Dienststelle in Kooperation mit der VoG Hörgeschädigte Ostbelgiens alle Betroffenen nach Eupen und Sankt Vith eingeladen, um die VoG vorzustellen … >> Weiterlesen >> Sehen Sie uns hier in Farbe und Aktion …

Weiterlesen

Bisher Erreichtes

 Harald Mollers war von 2009 bis 2014 unser Minister für Behindertenpolitik. Erreicht haben wir bisher u.a.:

  • die Organisationsanalyse in der DPB, deren Umsetzung derzeit erfolgreich läuft

  • die Erarbeitung eines Aktionsplanes zur Umsetzung der UN-Konvention (DPB)
  • die Vorbereitung zur Übernahme neuer Zuständigkeiten im Zuge der 6. Staatsreform

ProDG Youtube Kanal

MENU