ProDG feiert 5. Geburtstag!

Anlässlich des 5. Geburtstags organisiert ProDG Anfang Juni eine Benefizwoche zugunsten des Roten Kreuzes.
Während dieser Woche und auf zwei größeren Veranstaltungen werden Spenden gesammelt und auch ProDG wird sich großzügig an der Spendenaktion beteiligen.

Events:

  • Am 8. Juni um 18:00 wird in St. Vith ein Fussballspiel stattfinden, bei dem eine ProDG-Mannschaft gegen eine Auswahl der besten DG-Spieler antritt.

  • Zum Abschluss der Spendenwoche wird am 13. Juni um 19:30 bei Bosten in Eupen ein Benefizkonzert (Soul, Pop, Latin) organisiert. Folgende Musiker aus der DG haben sich zusammengefunden, um unter der Leitung von Stephan Klinkenberg für den guten Zweck zu spielen: Sandrine Bindels, Marc Catteeuw, Anke Filbrich, Steven Gass, Francis Keto, Gero Körner, Jennifer Krickel, Luc Marly, Harald Mollers, Jean-Luc Rousseau und Dirk Verheggen.

    Wir laden Euch herzlich ein, mit ProDG den 5. Geburtstag zu feiern und hoffen auf ein zahlreiches Publikum, gelungene Events und ein hohes Spendenaufkommen für das Rote Kreuz

    Spendenkonto:
    IBAN: BE83 7310 3224 6815
    BIC: KREDBEBB

    >> Hier die Infos zum Download (PDF/2 Seiten)

    Online lesen.

Plenarsitzung Mai

Euregio Maas-Rhein 2013 – 2016

Plenarsitzung vom 27. Mai 2013

Lydia Klinkenberg weist in ihrer Stellungnahme daraufhin, dass räumliche Nähe zum Nachbarland kein Garant für das Entstehen von Austausch und Kooperation ist. Doch das Ziel der Euregio Maas-Rhein besteht ausdrücklich darin, gemeinsam Lösungen zu erarbeiten und voneinander zu lernen, um grenzüberschreitend eine höhere Lebensqualität zu erreichen ... Online lesen.

(Cyber-)Mobbing in den Schulen

Plenarsitzung vom 27. Mai 2013

Freddy Cremer betont in seiner Antwort, dass sich die Form des Mobbings* allein durch die heute zur Verfügung stehenden Medien sowohl in  der Qualität als auch in der Breitenwirkung drastisch verändert hat ... Online lesen.

Pressemitteilungen, News und Artikel

Saatgutvielfalt in Gefahr - gegen eine EU-Saatgutverordnung zum Nutzen der Saatgut-Industrie!

Derzeit wird in Brüssel eine neue EU-Saatgutverordnung vorbereitet. Wenn die Pläne der Generaldirektion für Gesundheit und Verbraucherpolitik aufgehen, werden noch mehr seltene und alte Sorten von Obst, Gemüse und Getreide vom Markt verschwinden. Diesen Vielfaltssorten und auch den Öko-Sorten werden bürokratische Steine in den Weg gelegt, während die Macht der Agroindustrie weiter gestärkt wird.

Unterschreibt hier die Petition ...

Foto: W.Schaube, „Saat gut“ Some rights reserved. Quelle: www.piqs.de

DG stellte besten Nachwuchsschweißer

GrenzEcho 30. Mai 2013

Berufsausbildung: Nationale Wettbewerbe des Metallhandwerks im Kompetenzzentrum Technifutur - Lehrling Joé Onderbeke siegreich ... Online lesen.

Belgacom: ARD und ZDF müssen bleiben!

Online-Petition

Überrascht und empört haben die KundInnen des belgischen Hauptfernsehanbieters Belgacom zur Kenntnis genommen, dass die beiden deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF spätestens ab dem 14.05.2013 nicht mehr in Belgien ausgestrahlt werden ... Online lesen.

Unterschreibt hier die Petition ...

Werte und Ideale: Lesung, Podiumsdiskussion und Publikumsdialog

GrenzEcho 25. Mai 2013

Eigentlich müsste ich ... öfter Bio und keine Klamotten aus Bangladesch kaufen, mich sozial oder ehrenamtlich engagieren, demonstrieren und noch vieles mehr. Doch so einfach ist es nicht, Werte im Alltag zu leben ... Online lesen.

Wasser und Sanitäre Grundversorgung sind ein Menschenrecht

Wasser ist ein Öffentliches Gut, keine Handelsware - Wir fordern die Europäische Kommission zur Vorlage eines Gesetzesvorschlags auf, der das Menschenrecht auf Wasser und sanitäre Grundversorgung entsprechend der Resolution der Vereinten Nationen durchsetzt und eine funktionierende Wasser- und Abwasserwirtschaft als existenzsichernde öffentliche Dienstleistung für alle Menschen fördert ...

Unterschreibt hier die Petition ...

Mehr Platz für Altenpflege in Bütgenbach

GrenzEcho 25. Mai 2013

Das Seniorenheim Hof in Bütgenbach wird deutlich aufgestockt: In einem Anbau soll bis Frühjahr 2016 Raum für 52 Einzelzimmer und fünf betreute Wohnungen geschaffen werden ... Online lesen.

Finanzielle Garantie: DG beteiligt sich am “Haus Vitus”

BRF 15. Mai 2013

Vier der insgesamt 30 Plätze im psychiatrischen Pflegewohnheim  in St. Vith werden für Bewohner aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft reserviert. Im Gegenzug beteiligt sich die DG an einem möglichen Defizit ... Online lesen.