GoogleMap

Aktuelles

 

Hypothekenamt für das Gebiet deutscher Sprache

Alfons Velz_1

Alfons Velz stellte Ministerpräsident Oliver Paasch im Ausschuss I am 05.12.2016 folgende aktuelle Frage:

In der jüngsten Vergangenheit ist durch mehrere Presseartikel noch einmal auf das Thema Hypothekenamt für das Gebiet deutscher Sprache aufmerksam gemacht geworden. Wie wir wissen, wurde jedem Gerichtsbezirk im Zuge der Coperfin-Reform im Jahre 2004 ein Hypothekenamt zugeordnet. Seit diesem Zeitpunkt warten allerdings die deutschsprachigen Belgier vergeblich auf besagten Dienst.

Da seitens des Finanzministeriums offenbar versäumt wurde, deutschsprachiges Personal zu rekrutieren, müssen die Akten für den Gerichtbezirk Eupen vorerst weiterhin von den elf Angestellten in Malmedy bearbeitet und verwaltet werden, von denen die wenigsten gute Deutschkenntnisse besitzen und die Berichten zufolge überdies eine sinnvolle Zusammenarbeit mit dem Eupener Gerichtsbezirk verweigern.

Es ist jedoch insbesondere in der hier betroffenen Materie der Hypothekenverwaltung unabdingbar, dass die Sprachengesetzgebung strikt eingehalten werden muss! Daher meine Frage an Sie, Herr Ministerpräsident: Was hat die Regierung der DG bis jetzt unternommen, um diese Angelegenheit dennoch erfolgreich zu beenden, bzw. was gedenkt sie in Zukunft zu unternehmen?

Mehr Infos

Antwort des MP Paasch

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/06/2017 @ 17:50
Eine sinnvolle Initiative! 👍🏻
   Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG23/06/2017 @ 12:01
Auf Einladung von König Philippe nimmt Minister Harald Mollers zur Zeit gemeinsam mit einer hochrangigen Delegation an einer zweitägigen Arbeitsreise in der Schweiz teil. Im Mittelpunkt des Interesses steht die duale Ausbildung, die ähnlich wie in Ostbelgien eine wertvolle Basis für eine erfolgreiche Berufskarriere ist und maßgeblich für die geringe Jugendarbeitslosigkeit verantwortlich ist. Mit dem Ziel, Inspirationen zur Weiterentwicklung des hiesigen dualen Systems zu finden, nimmt er an diesem wertvollen Erfahrungsaustausch teil. Im Rahmen der Arbeitsreise traf er gestern mit der Schweizer Bundespräsidentin Doris Leuthard zusammen. Außerdem stehen Treffen mit zahlreichen politischen Entscheidungsträgern aus der Schweiz, sowie mit Verantwortlichen von Ausbildungsunternehmen, Ausbildungszentren und Berufsschulen auf dem Programm.
1 2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/06/2017 @ 16:10
5    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/06/2017 @ 18:17
Wir freuen uns von ganzem Herzen, dass Friedhelm wieder da ist und wünschen ihm weiterhin alles Gute bei der Ausübung seines Amtes! 😊👍🏻
10    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG18/06/2017 @ 18:58
Klasse! 😊👍🏻
5    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU