GoogleMap

Aktuelles

 

Maßnahmen im Beschäftigungsbereich

Freddy Cremer_1

Stellungnahme von Freddy Cremer in der Plenarsitzung vom 25.04.2016:

„Mit den neuen Zuständigkeiten im Bereich der Beschäftigungspolitik verfügen wir nun über ein kohärentes Instrumentarium, um eine auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Arbeitsmarktpolitik zu gestalten.

Durch das vorliegende Maßnahmendekret werden aber nicht nur technische Anpassungen und juristische Justierungen vorgenommen. Seit dem 1. Januar 2016 hat es im Bereich der Beschäftigungspolitik auch bedeutende Neuerungen gegeben.  Dies möchte ich an den Beispielen der Kontrolle der Verfügbarkeit von unbeschäftigten Arbeitsuchenden und dem sogenannten Praktikums- und Starterbonus kurz verdeutlichen …

Das Maßnahmendekret, über das wir heute abstimmen, ist ein erster wichtiger Schritt hin zu einer administrativen Vereinfachung und hin zu einer auf die spezifischen DG-Belange orientierten Beschäftigungspolitik.

Weitere wichtige Reformschritte werden folgen. Selbstverständlich wird die ProDG-Fraktion diesem Maßnahmendekret zustimmen.“

Mehr Infos

Stellungnahme von Freddy Cremer

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG30/04/2017 @ 10:33
Politischer Frühschoppen im BRF - wir sind dabei! 😊
6 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG28/04/2017 @ 22:51
Die Deutschsprachige Gemeinschaft hat 60% der Kosten für die Türme übernommen. Gut angelegtes Geld, finden wir!
6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG28/04/2017 @ 18:30
In Europa gibt es wieder neue Empathie, Menschen gehen wieder FÜR die EU auf die Straßen und Plätze. Die neue Begeisterung für einen geeinten Kontinenten kommt in erster Linie aus
der Zivilgesellschaft und wird wesentlich von jungen Menschen getragen.
So äußerte Alfons Velz im Plenum am 24. April.

Lesen Sie auf http://prodg.be/2017/04/europa/ das vollständige Dokument zu Europa.
3    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG27/04/2017 @ 18:32
Sehr gut!
3    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG27/04/2017 @ 18:30
Die PKW-Maut behindert die Freizügigkeit der Bürgerinnen und
Bürger in Europa und beschneidet den Grenzverkehr! Und das in Zeiten, in denen überall von Inklusion und Barrierefreiheit die Rede ist.
Lydia Klinkenberg setzt sich für ein grenzenloses Europa ein.

Lesen Sie mehr unter:
http://prodg.be/2017/04/pkw-maut-in-deutschland/
5    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU