GoogleMap

Aktuelles

 

Jugendliche Empfänger von Eingliederungseinkommen

Reuter

Mündliche Frage von Herrn Reuter an Herrn Minister Antoniadis zur Entwicklung der Zahl jugendlicher Empfänger von Eingliederungseinkommen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft

Behandelt in der Sitzung des Ausschusses IV vom 9. September 2015

Werter Herr Minister! Am 31.Juli 2015 veröffentlichten die Tageszeitungen Le Soir und De Standaard erschreckende Zahlen zur Entwicklung der Zahl von Empfängern eines Eingliederungseinkommens im Alter zwischen 18 und 25 Jahren. Im Zeitraum zwischen 2005 und 2014 ist diese Zahl in Belgien um knapp 39 % gestiegen. Dies ist vor allem den schlechteren wirtschaftlichen Voraussetzungen der vergangenen Jahre in unserem Land geschuldet.

Es gibt in diesem Bereich jedoch starke regionale Unterschiede. Am gravierendsten ist die Entwicklung in Brüssel, denn dort gibt es einen Zuwachs von 74 %. In der Wallonie sind es 36 %, in Flandern 17 %. Beim Personenkreis der Studenten sind diese Zahlen noch wesentlich höher und liegen landesweit bei 82 %.

Herr Minister, aufgrund der Tatsache, dass sich ProDG in den letzten Jahren verstärkt für eine solide Ausbildung junger Menschen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft eingesetzt hat, möchte ich Sie fragen:
Wie sieht die Entwicklung dieser Zahlen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft aus?

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG15/08/2017 @ 18:09
Die Investitionen der Deutschsprachigen Gemeinschaft in den Ausbau der #Kinderbetreuungsangebote werden derzeit und in den kommenden Jahren deutlich erhöht, sowohl im Norden als auch im Süden 😊👍🏻👍🏻😊
11    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG10/08/2017 @ 18:00
Bei Maike van den Booms Vortrag zu ihrem Bestseller „Wo geht’s denn hier zum Glück?“ präsentiert sie Denkanstöße und inspiriert ihre Zuhörer, selbst ihr Gehirn anzuschmeißen und ihr Glück in die Hand zu nehmen. Unterhaltsam, interaktiv und kurzweilig! Am 21.09.2017 referiert sie über dieses Thema im Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen. Eine öffentliche Veranstaltung zu der wir Sie herzlichst einladen!
4 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG08/08/2017 @ 21:03
👍🏻👍🏻👍🏻
9 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG07/08/2017 @ 15:59
Unsere Mitglieder erzählen in einem Satz, was Ihnen bei ProDG besonders am Herzen liegt.

Heute spricht sich Lydia Klinkenberg, die den Ausschuss für Gesundheit und Soziales betreut, für die Kleinkindbetreuung aus. Investitionen in diesem Bereich stehen ganz oben auf unserer Prioritätenliste und er soll massiv ausgebaut werden.
61 10 11    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG06/08/2017 @ 21:59
#Klartext 👍🏻
4    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU