GoogleMap

Aktuelles

 

DG bekommt mehr Geld von Föderalregierung

opaasch2

Das Problem der Unterfinanzierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft ist gelöst. Nach monatelangen Verhandlungen ist die Föderalregierung jetzt bereit, die Dotation der Gemeinschaft zu erhöhen. Durch eine Änderung des Finanzierungsgesetztes sollen dieses Jahr drei Millionen Euro zusätzlich von Brüssel nach Eupen fließen, ab 2016 sieben Millionen Euro pro Jahr. DG-Ministerpräsident Oliver Paasch ist mit der Lösung „hoch zufrieden“.

Mehr Infos

Quelle: http://brf.be/

http://www.rtbf.be/

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG22/07/2017 @ 10:00
Wir fragen nach!

Unsere Mitglieder erzählen in einem Satz, was Ihnen bei ProDG besonders am Herzen liegt. Den Anfang macht Liesa Scholzen, Jahrgang 1992 und verantwortlich für Gesundheit und Soziales.
12 3    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/07/2017 @ 20:01
Super Klausurtagung mit einer hervorragenden externen Moderatorin 😊 wir sagen Danke!
6 6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/07/2017 @ 12:00
Ostbelgien mehr in den Fokus rücken. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene soll das Marketing in Ostbelgien angepasst werden - aktiver, jünger und frischer.

Ministerpräsident Oliver Paaschs Rede hier noch einmal nachlesen: http://prodg.be/wp-content/uploads/2017/06/Standortmarketing-Oliver-Paasch-29.05.2017.pdf
21 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG16/07/2017 @ 17:29
Die Deutschsprachige Gemeinschaft bezuschußt den Umbau der #Schule und den Bau der #Sporthalle in #Reuland mit mehreren Millionen EUR. Wir finden : das ist gut angelegtes Geld!
7 2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG16/07/2017 @ 9:00
Freddy Cremer und Petra Schmitz bleiben auch während der Schulferien für die Maßnahmen im Unterrichtswesen am Ball.

Zum aktuellen Dekretentwurf, allen Hintergrundinformation und mehr geht’s hier entlang: http://prodg.be/wp-content/uploads/2017/06/FK-Plenum-Sammeldekret-26.06.17.pdf
10 1    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU