GoogleMap

Aktuelles

 

Uni-Tournee von DG und AVED: Erste Bilanz

radio2

“Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, kommt der Berg zum Propheten.” Das haben sich wohl die DG-Regierung und auch der Arbeitgeberverband AVED gedacht und haben den Pilgerstab genommen.

Hand in Hand machten Öffentliche Hand und Privatsektor eine Tournee durch vier wallonische Universitäten, um dort bei deutschsprachigen Studierenden für den Standort DG zu werben.

“Damit das klar ist: Wir haben nicht nur Bierchen mit Studenten getrunken”, sagen DG-Ministerpräsident Oliver Paasch und Volker Klinges vom Arbeitgeberverband AVED wie aus einem Mund. Nein, hier ging es vielmehr darum, Standortwerbung zu betreiben, wie Ministerpräsident Oliver Paasch erklärt. Öffentliche Hand und Privatsektor waren quasi auf einem Tandem unterwegs. Volker Klinges, der die Arbeitgeberseite vertritt, weiß das durchaus zu schätzen.

Weiterlesen

BRF, 28. April 2015: Uni-Tournee von DG und AVED: Erste Bilanz

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/09/2017 @ 12:30
6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/09/2017 @ 15:58
Die Mehrheitsfraktionen ProDG, PFF und SP begrüßen zunächst die inhaltlichen Schwerpunkte der Regierung für die neue Sitzungsperiode, die Ministerpräsident Paasch dem Parlament am vergangenen Montag vorgestellt hat.

Hier gibt's die Pressemitteilung: http://prodg.be/presse/gemeinsame-pressekonferenz-der-drei-mehrheitsfraktionen-im-pdg/
3 1 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/09/2017 @ 11:54
BRF LIFELINE - 16 UHR!
Unbedingt einschalten! Denn Maike van den Boom, die heute Abend im Alten Schlachthof über das Thema "Glück" referiert, gibt schon um 16 Uhr ein Interview zum Thema "Glück" in der BRF Lifeline Sendung!

Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie zahlreich um 19 Uhr zu unserem Glücksabend erscheinen. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit. Wir sehen uns!
2 1 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/09/2017 @ 9:57
ProDG setzt sich mit einer Offensive zum Ausbau der Kleinkindbetreuung (zusätzliche Kinderkrippenplätze, Aufwertung des Tagesmutterdienstes) und der Herabsetzung des Eintrittsalters in den Kindergarten von 3 auf 2,5 Jahre für das Wohl der Familien ein. Lesen Sie mehr zu den Projekten und Vorhaben die uns am Herzen liegen: http://oliver-paasch.eu/2017/09/regierungserklaerung-zum-start-in-neue-sitzungsperiode/
5 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/09/2017 @ 16:47
   Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU