GoogleMap

Aktuelles

 

In Trauer um Königin Fabiola

In tiefer Betroffenheit mussten wir heute die Nachricht vom Ableben Ihrer Majestät Königin Fabiola entgegennehmen. Die Königin zeigte stets ein großes Interesse für die deutschsprachige Minderheit des Landes. Ebenso groß war die Wertschätzung, die Ihr seitens der Deutschsprachigen Gemeinschaft entgegengebracht wurde. Im Namen der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft spreche ich den Angehörigen der königlichen Familie unser tief empfundenes Mitgefühl aus.

Oliver Paasch, Ministerpräsident



C‘’est avec une grande tristesse que nous avons appris le décès de Sa Majesté la Reine Fabiola. La Reine a toujours montré un grand intérêt pour la minorité germanophone du pays. Elle a toujours bénéficié d’une grande estime dans la Communauté germanophone. Au nom du gouvernement de la Communauté germanophone je tiens à présenter mes plus sincères condoléances.

Oliver Paasch, Ministre-Président

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/09/2017 @ 12:30
6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/09/2017 @ 15:58
Die Mehrheitsfraktionen ProDG, PFF und SP begrüßen zunächst die inhaltlichen Schwerpunkte der Regierung für die neue Sitzungsperiode, die Ministerpräsident Paasch dem Parlament am vergangenen Montag vorgestellt hat.

Hier gibt's die Pressemitteilung: http://prodg.be/presse/gemeinsame-pressekonferenz-der-drei-mehrheitsfraktionen-im-pdg/
3 1 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/09/2017 @ 11:54
BRF LIFELINE - 16 UHR!
Unbedingt einschalten! Denn Maike van den Boom, die heute Abend im Alten Schlachthof über das Thema "Glück" referiert, gibt schon um 16 Uhr ein Interview zum Thema "Glück" in der BRF Lifeline Sendung!

Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie zahlreich um 19 Uhr zu unserem Glücksabend erscheinen. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit. Wir sehen uns!
2 1 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/09/2017 @ 9:57
ProDG setzt sich mit einer Offensive zum Ausbau der Kleinkindbetreuung (zusätzliche Kinderkrippenplätze, Aufwertung des Tagesmutterdienstes) und der Herabsetzung des Eintrittsalters in den Kindergarten von 3 auf 2,5 Jahre für das Wohl der Familien ein. Lesen Sie mehr zu den Projekten und Vorhaben die uns am Herzen liegen: http://oliver-paasch.eu/2017/09/regierungserklaerung-zum-start-in-neue-sitzungsperiode/
5 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/09/2017 @ 16:47
   Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU