GoogleMap

Aktuelles

 

Paasch und Bourgeois wollen engere Zusammenarbeit

OliP

Die Regierungen der Flämischen und Deutschsprachigen Gemeinschaft wollen künftig noch enger zusammenarbeiten. Das bekräftigten am Mittag in Eupen die Ministerpräsidenten Geert Bourgeois (N-VA) und Oliver Paasch (ProDG). Bourgeois besuchte am Dienstag die DG.

Nach einem Vieraugengespräch mit Paasch und einer Arbeitssitzung mit der Gemeinschaftsregierung traten die Regierungschefs vor die Medien. Paasch sagte, der kleinere Partner DG könne viel von den Flamen lernen. Das gelte vor allem für die Bereiche Bildung, Kultur und Tourismus.

Die neue flämische Regierung hatte kürzlich einen ausgeglichenen Haushalt mit Kürzungen von rund fünf Prozent im Kulturetat vorgestellt. Die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt VRT muss kurzfristig in ihrem Gesamthaushalt sogar 20 Millionen Euro einsparen. Paasch stellte klar, dass dieser Weg kein Vorbild für die DG sei.

Die Gesprächspartner erwägen, zukünftig gemeinsame Regierungssitzungen abzuhalten.

Videos siehe Quelle

 

Mehr Infos

Quelle: BRF, 30. September 2014

>> GE: Flandern als Vorbild für die DG

>> OD: Flamen-Chef Bourgeois in Eupen – Paasch: “Die DG kann viel von Flandern lernen”

>> HLN.BE: Bourgeois wil nauwere samenwerking met Duitstaligen

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/10/2017 @ 22:34
Gute Nachrichten aus der #Parlamentssitzung heute Abend. 😊👍🏻
1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG23/10/2017 @ 16:20
Eine Initiative des Ministers für Bildung und wissenschaftliche Forschung!
   Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/10/2017 @ 11:28
Eine wirklich inspirierende Veranstaltung zum Thema #radikalisierung und #islamismus gestern in #Eupen auf Einladung der Regierung! Danke an den Referenten Asmah #Mansour und die Diskussionsteilnehmer, die aus allen Landesteilen nach #Ostbelgien gekommen sind.
5 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/10/2017 @ 7:45
Großartige Leistung!!! Herzlichen Glückwunsch! 👍🏻👍🏻👍🏻
4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/10/2017 @ 19:00
In diesem Sinne: Herzlichen Glückwunsch allen #ZAWMEupen Absolventen!
3    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU