GoogleMap

Aktuelles

 

Ruf nach Ausgleichszahlung wird lauter

_DSC8780

Im Zuge der Haushaltsdebatten hat ProDG-Fraktionssprecher Alfons Velz noch einmal aufgezeigt, wie die Wallonische Region der Französischen Gemeinschaft zur Ausübung ihrer Zuständigkeiten auch mit Steuergeldern der DG unter die Arme greift. Dagegen wäre laut Alfons Velz „nichts einzuwenden, wenn wenn die Wallonische Region der DG im gleichen Atemzug einen unserer Bevölkerung entsprechenden Anteil aus dem wallonischen Steuertopf überweisen würde. Diesen Steuertopf speisen die Deutschsprachigen nämlich genau so wie die Bürger von Lüttich, Namur oder Charleroi“. >> Mehr dazu im GE-Artikel vom 14. Dezember 2013

>> Lesen Sie hier die gesamte Replik von Alfons Velz

>> Hier finden Sie die TV-Übertragung der Plenarsitzung

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG27/06/2017 @ 18:11
   Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG27/06/2017 @ 16:43
   Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG27/06/2017 @ 15:02
30 3    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG27/06/2017 @ 7:49
7    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG26/06/2017 @ 9:44
Die Deutschsprachige Gemeinschaft übernimmt 60 % der Kosten (600.000 EUR) für die neue Halle in Heppenbach. Eine gute Entscheidung! 😊👍🏻
6    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU