GoogleMap

Aktuelles

 

Thierry Neuville Pate für Verkehrssicherheit

neuville1

GrenzEcho 13. Juni 2013

DG: St.Vither Rallyefahrer Thierry Neuville übernimmt Patenschaft für Verkehrssicherheit – Loblied auf die ostbelgische Heimat

„Wegen Vorbildfunktion als Partner ideal“

Medienrummel am Mittwoch am Sitz der Regierung in der Eupener Gospertstraße: Der ostbelgische Rallyefahrer Thierry Neuville wird Pate der Verkehrssicherheitskampagne der Deutschsprachigen Gemeinschaft und unterzeichnete aus diesem Grund ein Kooperationsabkommen mit DG-Unterrichtsminister Oliver Paasch (ProDG).

Es gehe keineswegs um Wahlkampf, sondern um die Sache, betonte der Bildungsminister im Rahmen einer Pressekonferenz. Shootingstar Thierry Neuville erwies sich dabei als das erhoffte Zugpferd, wie die Resonanz seitens der Pressevertreter dokumentierte. „Ich lege seit Jahren großen Wert auf unsere Verkehrssicherheitskampagnen in und im Umkreis von Schulen und während des gesamten Schuljahres“, meinte Oliver Paasch und verwies auf die Aktionen in der Vergangenheit, die unter anderem mit Schuleinrichtungen und der Polizei durchgeführt worden sind.

Unterstützung für Verkehrssicherheit bereits im Jahr 2010

>> Weiterlesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Serge Heinen

 

Auch dazu:

>> GrenzEcho: Thierry Neuville Pate für Verkehrssicherheit

>> BRF: Verkehrssicherheits-Kampagne mit Rallyefahrer Neuville

>> TLV: DER FAHRER THIERRY NEUVILLE SPONSOR DER NEUEN KAMPAGNE FÜR STRASSENVERKEHRSSICHERHEIT IN DEUTSCHSPRACHIGEN GEMEINSCHAFT

>> LaMeuse.be: Thierry Neuville sponsert eine Kampagne zur Straßenverkehrssicherheit in Deutschsprachigen Gemeinschaft

>> OstbelgienDirekt: Rallyeprofi Thierry Neuville steht Pate für mehr Verkehrssicherheit in der DG

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG15/08/2017 @ 18:09
Die Investitionen der Deutschsprachigen Gemeinschaft in den Ausbau der #Kinderbetreuungsangebote werden derzeit und in den kommenden Jahren deutlich erhöht, sowohl im Norden als auch im Süden 😊👍🏻👍🏻😊
11    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG10/08/2017 @ 18:00
Bei Maike van den Booms Vortrag zu ihrem Bestseller „Wo geht’s denn hier zum Glück?“ präsentiert sie Denkanstöße und inspiriert ihre Zuhörer, selbst ihr Gehirn anzuschmeißen und ihr Glück in die Hand zu nehmen. Unterhaltsam, interaktiv und kurzweilig! Am 21.09.2017 referiert sie über dieses Thema im Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen. Eine öffentliche Veranstaltung zu der wir Sie herzlichst einladen!
4 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG08/08/2017 @ 21:03
👍🏻👍🏻👍🏻
9 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG07/08/2017 @ 15:59
Unsere Mitglieder erzählen in einem Satz, was Ihnen bei ProDG besonders am Herzen liegt.

Heute spricht sich Lydia Klinkenberg, die den Ausschuss für Gesundheit und Soziales betreut, für die Kleinkindbetreuung aus. Investitionen in diesem Bereich stehen ganz oben auf unserer Prioritätenliste und er soll massiv ausgebaut werden.
61 10 11    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG06/08/2017 @ 21:59
#Klartext 👍🏻
4    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU