GoogleMap

Aktuelles

 

Anpassung des Haushalts

Alfons_Velz2

Plenarsitzung 24. Juni 2013

Alfons Velz legte ausführlich dar, warum man der Regierung bescheinigen kann, dass sie ihre Hausaufgaben gemacht bzw. unter den gegebenen Umständen sogar sehr gut gemacht hat. Daher stimmte die ProDG-Fraktion dieser ersten Haushaltsanpassung zu.

Er betonte, dass trotz enger Finanzlage auch für die nächsten drei Jahre immer noch Handlungsspielräume in Höhe von rund 3,5 Millionen Euro für künftige Regierungen offen bleiben. Das ist in Zeiten schwacher Konjunktur nicht selbstverständlich. Der Rechnungshof sieht das genauso und hält das auch in seinem Bericht deutlich fest. Dennoch ist und bleibt der diesjährige Haushalt immer noch ein Sparhaushalt.

In seiner Rede befasste er sich zudem mit den Ungerechtigkeiten, von denen die Bürger der DG betroffen sind, weil andere Gebietskörperschaften über Steuereinnahmen aus der DG verfügen, die eigentlich der DG zugute kommen müssten … >> Lesen Sie hier die gesamte Rede von Alfons Velz

Hier sehen Sie uns in Farbe und Aktion …

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG15/08/2017 @ 18:09
Die Investitionen der Deutschsprachigen Gemeinschaft in den Ausbau der #Kinderbetreuungsangebote werden derzeit und in den kommenden Jahren deutlich erhöht, sowohl im Norden als auch im Süden 😊👍🏻👍🏻😊
11    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG10/08/2017 @ 18:00
Bei Maike van den Booms Vortrag zu ihrem Bestseller „Wo geht’s denn hier zum Glück?“ präsentiert sie Denkanstöße und inspiriert ihre Zuhörer, selbst ihr Gehirn anzuschmeißen und ihr Glück in die Hand zu nehmen. Unterhaltsam, interaktiv und kurzweilig! Am 21.09.2017 referiert sie über dieses Thema im Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen. Eine öffentliche Veranstaltung zu der wir Sie herzlichst einladen!
4 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG08/08/2017 @ 21:03
👍🏻👍🏻👍🏻
9 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG07/08/2017 @ 15:59
Unsere Mitglieder erzählen in einem Satz, was Ihnen bei ProDG besonders am Herzen liegt.

Heute spricht sich Lydia Klinkenberg, die den Ausschuss für Gesundheit und Soziales betreut, für die Kleinkindbetreuung aus. Investitionen in diesem Bereich stehen ganz oben auf unserer Prioritätenliste und er soll massiv ausgebaut werden.
61 10 11    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG06/08/2017 @ 21:59
#Klartext 👍🏻
4    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU