GoogleMap

Aktuelles

 

Nationale Aktionspläne verabschiedet

kind

GrenzEcho 11. Juni 2013

Regierungen: Strategien gegen Kinderarmut, innerfamiliäre Gewalt und Homotransphobie

Im Rahmen der Interministeriellen Konferenz „Integration in die Gesellschaft“ trafen sich gestern insgesamt fünf zuständige Föderal-, Regional- und Gemeinschaftsminister und Staatssekretäre, um die gemeinsame Vorgehensweise und Zusammenarbeit zu sozialpolitischen Themen zu besprechen. Die DG hat seit September 2012 den einjährigen Vorsitz der Interministeriellen Konferenz „Integration in die Gesellschaft“ inne. Unter dem Vorsitz von DG-Minister Harald Mollers (ProDG), zuständig für Familie, Gesundheit und Soziales, fand am Montag die Konferenz das erste Mal seit 2009 wieder statt, wie es in einer Mitteilung aus seinem Kabinett hieß.

>> Lesen Sie hier weiter

 

Foto: Tom Radenz “Watchful Eye”, Some rights reserved., Quelle: www.piqs.de

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/09/2017 @ 12:30
2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/09/2017 @ 15:58
Die Mehrheitsfraktionen ProDG, PFF und SP begrüßen zunächst die inhaltlichen Schwerpunkte der Regierung für die neue Sitzungsperiode, die Ministerpräsident Paasch dem Parlament am vergangenen Montag vorgestellt hat.

Hier gibt's die Pressemitteilung: http://prodg.be/presse/gemeinsame-pressekonferenz-der-drei-mehrheitsfraktionen-im-pdg/
2 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/09/2017 @ 11:54
BRF LIFELINE - 16 UHR!
Unbedingt einschalten! Denn Maike van den Boom, die heute Abend im Alten Schlachthof über das Thema "Glück" referiert, gibt schon um 16 Uhr ein Interview zum Thema "Glück" in der BRF Lifeline Sendung!

Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie zahlreich um 19 Uhr zu unserem Glücksabend erscheinen. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit. Wir sehen uns!
2 1 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/09/2017 @ 9:57
ProDG setzt sich mit einer Offensive zum Ausbau der Kleinkindbetreuung (zusätzliche Kinderkrippenplätze, Aufwertung des Tagesmutterdienstes) und der Herabsetzung des Eintrittsalters in den Kindergarten von 3 auf 2,5 Jahre für das Wohl der Familien ein. Lesen Sie mehr zu den Projekten und Vorhaben die uns am Herzen liegen: http://oliver-paasch.eu/2017/09/regierungserklaerung-zum-start-in-neue-sitzungsperiode/
5 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/09/2017 @ 16:47
   Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU