GoogleMap

Aktuelles

 

Aktuelle Frage zur Sekundarschulreform

unterricht

Plenarsitzung 24. Juni 2013

Freddy Cremer stellte Herrn Oliver Paasch, Minister für Unterricht, Ausbildung und Beschäftigung folgende Aktuelle Frage:

In großen Balkenüberschriften berichtete die geschriebene Presse aller Landesteile in den vergangenen Wochen über die anstehende Reform der Sekundarschule in Flandern. An dieser  Reform scheiden sich die Geister und der in Flandern seit vielen Jahren bestehende überparteiliche Konsens in Fragen der Bildungspolitik scheint durch den ausgehandelten Kompromiss, der auch von den Regierungsparteien Flanderns unterschiedlich gedeutet wird, zwischen die Mahlsteine der politischen Parteien geraten zu sein.

Auch in der Deutschsprachigen Gemeinschaft steht eine Reform des Sekundarschulwesens auf der politischen Agenda. Viele der in Flandern angestrebten Reformen – beispielsweise die Durchlässigkeit im Bildungswesen – sind bereits Realität in unserer Gemeinschaft; in anderen Bereichen gehen die in Flandern geplanten Reformen weiter.

Dazu meine Fragen:

Hat der in Flandern ausgehandelte Kompromiss eventuell Modellcharakter für das in unserer Gemeinschaft geplante Reformvorhaben? Eine zweite Frage bezieht sich auf die Vorgehensweise bei der in der Deutschsprachigen Gemeinschaft angestrebten Reform. Vor einigen Monaten wurde ein breit angelegter Konsultationsprozess mit den Sekundarschulen gestartet. Wie weit ist dieser Dialog mit den Sekundarschulen – besonders mit den Pädagogischen Räten – fortgeschritten und in welcher Form wird der Konsultationsprozess mit den Schulgemeinschaften im neuen Schuljahr ab September 2013 fortgesetzt?

>> Lesen Sie hier Antwort von Minister Paasch

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG16/11/2017 @ 7:17
   Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG15/11/2017 @ 19:56
2    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG15/11/2017 @ 7:00
Heute ist der offizielle Tag der Deutschsprachigen Gemeinschaft!

Das Programm beginnt heute Morgen nach dem Te Deum in Brüssel mit der offiziellen Festansprache des Ministerpräsidenten Oliver Paasch vor den Vertretern der belgischen Innenpolitik. Heute Nachmittag geht es im St. Vither Triangel mit dem EU-Dialog mit Kommissionspräsident Juncker weiter.

Auch in den folgenden Tagen erwarten Sie noch einige interessante Veranstaltungen rund um den 15. November: es wird sportlich und kulturell! Im Mittelpunkt stehen die zahlreichen Ehrenamtlichen und Vereinsmitglieder in Ostbelgien.
13 1    Zeige auf Facebook
3    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG12/11/2017 @ 11:00
Die zahlreichen #Ehrenamtlichen und Vereinsmitglieder in unserer Gemeinschaft verdienen Anerkennung und Wertschätzung! Der Festtag der Deutschsprachigen Gemeinschaft bietet dazu eine gute Gelegenheit. Außerdem steht er dieses Jahr unter dem Motto: „Festtage für alle! Feiern Sie mit!“ - und auch wir sind vertreten und freuen uns Sie auf der ein oder anderen Veranstaltung anzutreffen!

#meinfesttag1511

Unter folgendem Link finden Sie das gesamte Programm rund um den Tag der Deutschsprachigen Gemeinschaft:

http://www.ostbelgienlive.be/desktopdefault.aspx/tabid-4739/

(Foto: www.ostbelgienlive.be)
4 1    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU