GoogleMap

Aktuelles

 

Aktuelle Frage zur Sekundarschulreform

unterricht

Plenarsitzung 24. Juni 2013

Freddy Cremer stellte Herrn Oliver Paasch, Minister für Unterricht, Ausbildung und Beschäftigung folgende Aktuelle Frage:

In großen Balkenüberschriften berichtete die geschriebene Presse aller Landesteile in den vergangenen Wochen über die anstehende Reform der Sekundarschule in Flandern. An dieser  Reform scheiden sich die Geister und der in Flandern seit vielen Jahren bestehende überparteiliche Konsens in Fragen der Bildungspolitik scheint durch den ausgehandelten Kompromiss, der auch von den Regierungsparteien Flanderns unterschiedlich gedeutet wird, zwischen die Mahlsteine der politischen Parteien geraten zu sein.

Auch in der Deutschsprachigen Gemeinschaft steht eine Reform des Sekundarschulwesens auf der politischen Agenda. Viele der in Flandern angestrebten Reformen – beispielsweise die Durchlässigkeit im Bildungswesen – sind bereits Realität in unserer Gemeinschaft; in anderen Bereichen gehen die in Flandern geplanten Reformen weiter.

Dazu meine Fragen:

Hat der in Flandern ausgehandelte Kompromiss eventuell Modellcharakter für das in unserer Gemeinschaft geplante Reformvorhaben? Eine zweite Frage bezieht sich auf die Vorgehensweise bei der in der Deutschsprachigen Gemeinschaft angestrebten Reform. Vor einigen Monaten wurde ein breit angelegter Konsultationsprozess mit den Sekundarschulen gestartet. Wie weit ist dieser Dialog mit den Sekundarschulen – besonders mit den Pädagogischen Räten – fortgeschritten und in welcher Form wird der Konsultationsprozess mit den Schulgemeinschaften im neuen Schuljahr ab September 2013 fortgesetzt?

>> Lesen Sie hier Antwort von Minister Paasch

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG23/09/2017 @ 12:30
6    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG22/09/2017 @ 15:58
Die Mehrheitsfraktionen ProDG, PFF und SP begrüßen zunächst die inhaltlichen Schwerpunkte der Regierung für die neue Sitzungsperiode, die Ministerpräsident Paasch dem Parlament am vergangenen Montag vorgestellt hat.

Hier gibt's die Pressemitteilung: http://prodg.be/presse/gemeinsame-pressekonferenz-der-drei-mehrheitsfraktionen-im-pdg/
3 1 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG21/09/2017 @ 11:54
BRF LIFELINE - 16 UHR!
Unbedingt einschalten! Denn Maike van den Boom, die heute Abend im Alten Schlachthof über das Thema "Glück" referiert, gibt schon um 16 Uhr ein Interview zum Thema "Glück" in der BRF Lifeline Sendung!

Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie zahlreich um 19 Uhr zu unserem Glücksabend erscheinen. Bringen Sie gerne Freunde und Bekannte mit. Wir sehen uns!
2 1 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG20/09/2017 @ 9:57
ProDG setzt sich mit einer Offensive zum Ausbau der Kleinkindbetreuung (zusätzliche Kinderkrippenplätze, Aufwertung des Tagesmutterdienstes) und der Herabsetzung des Eintrittsalters in den Kindergarten von 3 auf 2,5 Jahre für das Wohl der Familien ein. Lesen Sie mehr zu den Projekten und Vorhaben die uns am Herzen liegen: http://oliver-paasch.eu/2017/09/regierungserklaerung-zum-start-in-neue-sitzungsperiode/
5 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG19/09/2017 @ 16:47
   Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU