GoogleMap

Aktuelles

 

Partnerschaft zwischen den Hauptstädten der DG und der Wallonie angeregt

PM_2013_04_18

Pressemitteilung der DG-Regierung: 18. April 2013

DG-Regierung trifft Bürgermeister, Gouverneur und Universität Namür
Partnerschaft zwischen den Hauptstädten der DG und der Wallonie angeregt

Anfang der Woche besuchte die Regierung der DG die wallonische Hauptstadt. Zunächst trafen die Minister den Bürgermeister der Stadt Namür, Maxime Prévot, und den Gouverneur der Provinz, Denis Mathen. Anschließend begaben sich die Minister zur Universität.

Im Gespräch mit dem Bürgermeister und dem Gouverneur wurden neben den institutionellen Vorstellungen der DG auch Fragen zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und zur zukünftigen Entwicklung des Beneluxraumes erörtert. Zudem regte der Bürgermeister eine besondere Partnerschaft zwischen der wallonischen Hauptstadt und der Hauptstadt der Deutschsprachigen Gemeinschaft an. Dieser wurde von der Regierung mit großem Interesse zur Kenntnis genommen und wird an die Stadt Eupen weitergeleitet werden.

Der Besuch der Uni war für die Regierung von besonderer Bedeutung, da zahlreiche Studenten aus der DG am Zusammenfluss der Sambre und der Maas studieren und zudem mehrere deutschsprachige Professoren an der Université de Namur beschäftigt sind. Im Gespräch mit dem Rektor, Prof. Yves Poullet, und dem Vizerektor, Prof. Robert Sporken, wurden insbesondere Möglichkeiten zur Zusammenarbeit in den Bereichen Forschung und Entwicklung erörtert. Zudem stellten die Vertreter der Uni sehr interessante Erkenntnisse zum Übergang von der Sekundarstufe zur Universität vor. Daneben fand ein Treffen mit Mitgliedern der deutschsprachigen Studentenvereinigung Destuna statt.

Foto: Die Regierung der DG (rechts im Bild) im Gespräch mit Rektor Yves Poullet (2.v.l.) und Studenten der deutschsprachigen Studentenvereinigung Destuna.

ProDG auf Facebook

ProDG
ProDG15/08/2017 @ 18:09
Die Investitionen der Deutschsprachigen Gemeinschaft in den Ausbau der #Kinderbetreuungsangebote werden derzeit und in den kommenden Jahren deutlich erhöht, sowohl im Norden als auch im Süden 😊👍🏻👍🏻😊
11    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG10/08/2017 @ 18:00
Bei Maike van den Booms Vortrag zu ihrem Bestseller „Wo geht’s denn hier zum Glück?“ präsentiert sie Denkanstöße und inspiriert ihre Zuhörer, selbst ihr Gehirn anzuschmeißen und ihr Glück in die Hand zu nehmen. Unterhaltsam, interaktiv und kurzweilig! Am 21.09.2017 referiert sie über dieses Thema im Kulturzentrum Alter Schlachthof Eupen. Eine öffentliche Veranstaltung zu der wir Sie herzlichst einladen!
4 4    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG08/08/2017 @ 21:03
👍🏻👍🏻👍🏻
9 1    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG07/08/2017 @ 15:59
Unsere Mitglieder erzählen in einem Satz, was Ihnen bei ProDG besonders am Herzen liegt.

Heute spricht sich Lydia Klinkenberg, die den Ausschuss für Gesundheit und Soziales betreut, für die Kleinkindbetreuung aus. Investitionen in diesem Bereich stehen ganz oben auf unserer Prioritätenliste und er soll massiv ausgebaut werden.
61 10 11    Zeige auf Facebook
ProDG
ProDG06/08/2017 @ 21:59
#Klartext 👍🏻
4    Zeige auf Facebook

ProDG Youtube Kanal

MENU